Kontakt

WINWIN

WINWIN lädt an 19 Standorten in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Wien zum Spiel an sogenannten Video Lottery Terminals ein.

WINWIN bietet seinen Kunden eine ideale Kombination aus Spiel, Entertainment und Gastronomie und spricht damit unterhaltungsorientierte Menschen an, die Freude am Ausgehen in moderner Atmosphäre haben.

2004 startete WINWIN mit dem Betrieb von drei Standorten. Die Video Lottery Terminals (VLTs) erinnern optisch an klassische Spielautomaten, unterscheiden sich aber in Technologie und Spielmechanik von ihnen. Während jeder Spielautomat eigenständig per Zufallsgenerator über Gewinn und Verlust entscheidet, wird diese Entscheidung bei VLTs vom Zufallsgenerator eines zentralen Rechners - basierend auf vorgegebenen Gewinnpyramiden, die vom Bundesministerium für Finanzen genehmigt wurden - getroffen. Mittlerweile hat WINWIN 19 Standorte in Österreich, an denen es je zwischen 12 und 50 VLTs der modernsten Generation mit bis zu 35 verschiedenen Spielen gibt. Der Besuch eines Outlets ist ab 18 Jahren gestattet, der Eintritt ist frei. Man kann ab 10, 20 oder 50 Cent am Spiel teilnehmen.

Die Glücks- und Unterhaltungsspiel Betriebsgesellschaft, die hinter WINWIN steht, ist eine Tochtergesellschaft der Entertainment Glücks- und Unterhaltungsspielgesellschaft m.b.H., an der die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria zu je 50 Prozent beteiligt sind. Die Konzession für VLTs halten gemäß §12a Glücksspielgesetz die Österreichischen Lotterien, die vor allem das technische Know-how zur Verfügung stellen. Casinos Austria zeichnet für die Konzeption des operativen Bereiches verantwortlich.

Die WINWIN Outlets sind eine ideale Ergänzung des regionalen Freizeit- und Tourismusangebots und die seriöse Alternative zum sogenannten Kleinen Glücksspiel, zu grenznahen Casinos und illegalen Spielangeboten.