Kontakt

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Lotteriespielen oder Services? Wir sind für Sie und Ihr Anliegen da.

Das Kunden-Servicecenter der Österreichischen Lotterien steht Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 9.00 bis 19.00 Uhr unter der Nummer 0810/100 200 (max. € 0,10/Minute) sowie per E-Mail an help@lotterien.at zur Verfügung. Oder Sie senden uns Ihre Anfrage per Kontaktformular.

Unser Kundenschalter am Rennweg 44, 1038 Wien ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 13.00  besetzt.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Spielen und der Gewinnauszahlung!

Kontaktanfrage

* Pflichtfeld

FAQ

Nein! Sofern Sie nicht aktiv den Kontakt zu uns gesucht haben, werden Sie von uns nicht kontaktiert. Leider gibt es immer wieder Betrugsversuche, bei denen unsere Firmen- bzw. Produktnamen missbräuchlich verwendet werden. Hier finden Sie zusätzliche Informationen.

Bitte kontrollieren Sie, ob nicht doch eine oder zwei Gewinnzahlen (neben der Zusatzzahl) getroffen wurden. Der 8. Gewinnrang wird ausschließlich dann erzielt, wenn nur die Zusatzzahl alleine in einem Tipp richtig ist, quasi ein „Nuller mit Zusatzzahl“. Es gibt keinen Gewinn, wenn eine oder zwei Gewinnzahlen zusätzlich richtig sind. Zur Lotto Spielanleitung

Spätestens am ersten Werktag nach der Ziehung im Gewinnspiel-Archiv von win2day. Alle Informationen zu laufenden Zusatzausspielungen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten von lotterien.at und win2day.at.

Gewinne bis 1.000 Euro werden in jeder Annahmestelle ausbezahlt.
Gewinne über 1.000 Euro bis 80.000 Euro erhalten Sie in unseren Großgewinn-Auszahlungsstellen oder auch direkt bei den Österreichischen Lotterien. Gewinne über 80.000 Euro müssen Sie jedenfalls direkt bei den Österreichischen Lotterien anfordern.

Nähere Informationen zur Gewinnauszahlung finden Sie hier.

Achtung: Für Gewinne über 1.000 Euro gilt bei Lotto, LottoPlus, Joker, EuroMillionen, Toto oder Bingo eine Reklamationsfrist von vier Wochen – ein Gewinn kann also erst nach vier Wochen ausbezahlt werden.

Ja, selbstverständlich wird bei der Gewinnabfrage auch überprüft, ob Ihre Quittung bei einer Zusatzausspielung einen Gewinn erzielt hat.

Lotterien App

Die Glücksbörse ist Teil der Lotterien App, und ermöglicht das Aufladen und Auszahlen von Guthaben und das mobile Spielen von Lotto, LottoPlus, EuroMillionen und Joker Tipps. Ohne weitere Anmeldung, jederzeit und überall.

Alle NutzerInnen der Lotterien App, die mindestens 18 Jahre alt sind und sich in Österreich befinden, können die Glücksbörse verwenden. Die Altersverifikation erfolgt beim Aufladen des Guthabens in der Annahmestelle.

Guthaben kann in jeder Annahmestelle aufgeladen bzw. gekauft werden, weiters ist die Online-Aufladung möglich. Die Erstaufladung muss in der Annahmestelle erfolgen. Aus Spielerschutzgründen können Sie maximal 100 Euro pro Woche aufladen.

  • Aufladung in der Annahmestelle
    Um Guthaben direkt über die App aufzuladen, gehen Sie zu Ihrer nächstgelegenen Annahmestelle, klicken in der Lotterien App auf den Button „Guthaben aufladen/auszahlen“ und auf „in der Annahmestelle“, wählen den gewünschten Betrag (10, 20, 30, 40, 50 und 100 Euro sind möglich), halten den erzeugten Barcode an den Scanner in der Annahmestelle, bezahlen und schon ist das ausgewählte Guthaben auf Ihrer Glücksbörse.
  • Aufladung mit EuroBon
    EuroBons erhalten Sie in jeder Annahmestelle in den Schritten 10, 20, 30, 40, 50 und 100 Euro. Wählen Sie in der Glücksbörse den Button „Guthaben aufladen/auszahlen“ und danach „EuroBon scannen“ und scannen Sie den EuroBon Code. Auf diesem Weg können Sie Ihre Glücksbörse auch bequem zu Hause aufladen.
  • Aufladung mit Kreditkarte und eps-Überweisung
    Sie können die Lotterien App mit den Kreditkarten Visa, Mastercard und Diners Club aufladen, oder mittels eps-Überweisung. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Glücksbörse bereits einmal in einer Annahmestelle aufgeladen haben. Danach können Sie bis zu 5-mal die Aufladung per Kreditkarte oder eps-Überweisung nutzen. Das Prozedere setzt sich immer so fort. Bei der Aufladung in der Lotterien App wird Ihnen angezeigt, wie oft Sie Ihr Guthaben noch mit Kreditkarte oder eps-Überweisung aufladen können.

Für die Aktualisierung ist eine Internetverbindung notwendig. Bitte prüfen Sie die Verbindung Ihres Gerätes. Sollte es Probleme bei der Transaktion gegeben haben, so erhalten Sie vom Verkäufer eine eEuroBon Bestätigungsquittung. Mit dieser Quittung können Sie Ihr Guthaben durch Eingabe des 16-stelligen Codes manuell aufladen.

Bis eine Aufladung mit Kreditkarte oder eps-Überweisung ihren endgültigen Status erreicht hat, kann es mitunter ein paar Minuten dauern. Die Aufladung kann erst durchgeführt werden, wenn wir eine positive Rückmeldung des Zahlungsproviders erhalten haben. Ob die Aufladung erfolgreich durchgeführt werden konnte, können Sie im „Verlauf“ Ihrer Glücksbörse überprüfen. Wenn Sie hier noch keine Aufladung sehen, dann warten wir noch auf eine Rückmeldung des Zahlungsproviders. Wir ersuchen Sie in diesem Fall um ein wenig Geduld.

Lotto, LottoPlus, EuroMillionen und Joker Tipps können mobil gespielt werden. Ihre Tipps können Sie selbst wählen, die Quicktipp Funktion nutzen oder auch einen System Tipp erstellen. Mit der Glücksbörse ist das Spielen von Scheinen mit einer Spieldauer von 1 bis 10 Ziehungen möglich. Außerdem gibt es unterschiedliche Abo-Varianten.

Sobald Sie Guthaben auf Ihre Glücksbörse aufgeladen haben, können Sie nach der Zusammenstellung der gewünschten Lotto oder EuroMillionen Tipps durch Klick auf „Jetzt spielen“ und nochmaliger Bestätigung der gewünschten Tippabgabe Ihre Tipps sofort abgeben.

Für Tipps, welche über die Glücksbörse gespielt werden, erhalten Sie eine eQuittung. Diese finden Sie in Ihrer Lotterien App im Glücksspeicher. Durch Antippen der jeweiligen eQuittung öffnet sich eine Detailseite. Auf dieser finden Sie die gespielten Tipps sowie nach erfolgter Ziehung die gezogenen Zahlen und Ihren möglichen Gewinn. eQuittungen können durch das Wischen von rechts nach links gelöscht werden. Allerdings nur dann, wenn sie abgeschlossen sind und keinen Gewinn enthalten oder der Gewinn bereits ausbezahlt wurde. Ein unabsichtliches Löschen einer offenen Quittung wird so verhindert.

 

Wenn sie noch kein Abo angelegt haben, dann finden sie entweder in der Glückbörse oder unter „Einstellungen/Meine Abos“ die Option „Abo erstellen“. Außerdem gibt es bei der gewohnten Möglichkeit, einen Schein zu erstellen ebenfalls die Auswahlmöglichkeit, diesen Schein als Abo zu spielen.
Aktive Abos finden Sie in der Glückbörse oder unter „Einstellungen/Meine Abos“. Hier können bestehende Abos bearbeitet, aktive Abos deaktiviert oder ein neues Abo erstellt werden. Alle über ein Abo gespielten eQuittungen werden wie gewohnt im Glücksspeicher unter „Meine Quittungen“ abgespeichert. Dort finden Sie auch alle Details zur entsprechenden Quittung. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich über das Guthaben in der Glückbörse.

Im Gewinnfall erhalten Sie eine Information im Bereich „Meine Benachrichtigungen“ direkt in Ihrer Lotterien App. Wenn Sie Push-Notifications für Gewinnbenachrichtigungen aktiviert haben, so erhalten Sie die Information ebenfalls via Push. Wir weisen aber darauf hin, dass Push-Notifications nicht immer zugestellt werden können – das liegt leider außerhalb unserer Einflussmöglichkeit. Kontrollieren Sie deshalb bitte auch immer wieder den Bereich „Meine Benachrichtigungen“ bzw. Ihren Glücksspeicher auf etwaige Gewinne. Die Benachrichtigungen verlinken zur gewinnbringenden eQuittung. Zusätzlich werden eQuittungen mit Gewinnen auch im Glücksspeicher im Bereich „Gewinne“ dargestellt.

Kleingewinne bis 1.000 Euro werden Ihrer Glücksbörse automatisch gutschrieben. Eine Auszahlung ist in jeder Annahmestelle möglich (ausgenommen Postämter). Dafür in der Glücksbörse den Button „Guthaben aufladen/auszahlen“ klicken, den gewünschten Betrag für die Auszahlung wählen und den Barcode in der Annahmestelle scannen lassen. Nach erfolgreichem Scan erhalten Sie Ihren Gewinn. Großgewinne über 1.000 und bis zu 80.000 Euro können gegen Eintragung des Gewinnbarcodes und des Installation-Tokens (diesen finden Sie im Support-Bereich Ihrer App) auf dem Gewinnanforderungsformular und gegen Vorweisen eines amtlichen Lichtbildausweises in Großgewinnauszahlungsstellen oder direkt bei den Österreichischen Lotterien, nach Ablauf der 4-wöchigen Reklamationsfrist, eingelöst werden. Hochgewinne über 80.000 Euro können nur direkt bei den Lotterien angefordert werden. Für die Anforderung bei den Lotterien wenden Sie sich bitte an unser Kunden-Servicecenter.

 

Die Glücksbörse kann nur mit der Lotterien App, der offiziellen App der Österreichischen Lotterien, und nur innerhalb Österreichs genutzt werden.

 

Glücksspiel ist kein Kinderspiel, deshalb verpflichten wir uns dazu, alle Kinder optimal zu schützen. Um eine unerwünschte Tippabgabe von Kindern unter 18 Jahren zu verhindern, verpflichten wir Sie deshalb, Ihre App mittels PIN zu schützen, sobald Sie die Glücksbörse-Funktion nutzen wollen.

Versuchen Sie bis zu 10-mal die PIN-Eingabe. Sollten Sie auch beim 10. Versuch noch nicht den Richtigen eingegeben haben, dann werden alle Inhalte der App gelöscht, inkl. der Glücksbörse. Um die Glücksbörse wiederherzustellen, verwenden Sie den Wiederherstellcode, den Sie bei der Aktivierung der Glücksbörse erhalten haben.

Ein Deaktivieren des PINs ist nur möglich, wenn sich in der Glücksbörse kein Guthaben und keine offenen eQuittungen befinden. Zahlen Sie also das vorhandene Guthaben aus und warten Sie, bis die offenen Ziehungen erfolgt sind und Ihre eQuittungen abgeschlossen sind. Anschließend können Sie in den Einstellungen unter „App schützen“ den PIN wieder deaktivieren.

Dieser Code ermöglicht es Ihnen, Ihre Glücksbörse wiederherzustellen, zum Beispiel auf einem neuen Handy oder wenn Sie Ihren PIN vergessen haben und dadurch alle Daten gelöscht wurden. Dafür klicken Sie in der Lotterien App in den Bereich „Einstellungen“ – „Glücksbörse wiederherstellen“. Dort geben Sie Ihren Wiederherstellcode ein und bestätigen die Eingabe. Ihre Glücksbörse wird damit wiederhergestellt. Ihr Wiederherstellcode bleibt der Gleiche.

Dann erfolgt der Transfer der Glücksbörse ganz einfach über den Einmalcode. Klicken Sie in der Lotterien App in den Bereich „Einstellungen“ – „Glücksbörse wiederherstellen“. Hier finden Sie alle weiteren Informationen.

Laden Sie die Lotterien App auf Ihr neues Handy. Gehen Sie in den Bereich Einstellungen – „Glücksbörse wiederherstellen“ und geben Sie Ihren Wiederherstellcode ein. Ihre Glücksbörse wird auf dem neuen Handy wiederhergestellt.

Für Android-Geräte gibt es im Google Play Store die Light-Version der Lotterien App (ohne „Glücksbörse“) zum Download. Aufgrund der restriktiven Richtlinien von Google ist es uns leider nicht möglich, die Vollversion der Lotterien App (inkl. „Glücksbörse“) für Android über den Google Play Store anzubieten. Aber keine Sorge, auch für Android-Nutzer gibt es eine Lösung. Laden Sie die Lotterien App Vollversion von unserer Website. Den Link erhalten Sie in der Light Version der Lotterien App. Da die Vollversion außerhalb des Google Play Stores angeboten wird, müssen Sie der Installation von „unbekannten Quellen“ zustimmen. Prüfen Sie unter „Einstellungen“, ob Sie App Installationen aus unbekannten Quellen zulassen, bzw. lassen sie diese im Zuge der Installation der App zu.

Kunden-Servicecenter

Tel.: 0810/100 200 (max. € 0,10/Minute)
E-Mail: help@lotterien.at

Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa, So, Feiertag 09:00 - 19:00 Uhr

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Öffnungszeiten Kundenschalter:
Mo - Do 08:00 - 13:00 Uhr

Lotti
Lotti, mein Lotterien Glücksskill Jetzt mit „Lotti“ chatten!