49 Millionäre und ein Rekord an Hochgewinnen

1. Jänner 2021
Spiele | Gewinner
Das war 2020: Fast 500 Hochgewinner, zumindest ein Glücksspiel-Millionär in jedem Bundesland, dreimal „Bonus“ bei Lotto und ein neues Spielkonzept.

Im Jahr 2020 gelang es 486 Spielteilnehmern – und damit im Schnitt 9,2 pro Woche – einen Gewinn von 100.000 Euro oder mehr zu erzielen. Damit ist das Jahr 2020 aus der Sicht der Gewinner-Bilanz neuerlich ein neues Rekordjahr in der 34-jährigen Geschichte der Österreichischen Lotterien, mit gleich 72 Hochgewinnen mehr als im Vorjahr.

Von diesen 486 Gewinnen waren 49 (und damit gut 10 Prozent) in Millionenhöhe – das sind vier Millionäre mehr als im Jahr zuvor. Dabei verteilen sich diese 49 Millionengewinne über das gesamte Bundesgebiet: Pro Bundesland gab es zumindest einen neuen Glücksspiel-Millionär.

Den absolut höchsten Gewinn im Jahr 2020 erzielte ein Oberösterreicher gegen Jahresende, der mit einem Lotto Quicktipp am 27. Dezember den Sechsfachjackpot im Alleingang knackte und exakt 9.165.954 Euro gewann. Damit sicherte er sich einen Top-Five-Platz in der Liste der höchsten Lotto Gewinne und rangiert auf Platz fünf. Oberösterreich ist auch das Bundesland mit den meisten Sechsern – gleich 12 der 53 Sechser wurden in Oberösterreich erzielt - während Niederösterreich das Bundesland mit den meisten Millionären (10) ist, vor Wien (8), Oberösterreich (7), der Steiermark (7), dem Burgenland (5), Tirol (4), Vorarlberg und Kärnten (je 2) und Salzburg (1). Drei Millionengewinne wurden über win2day erzielt.

Die beliebtesten Lotto Zahlen im Jahr 2020 waren die 3 und die 4, die in 108 Runden je 24 mal gezogen wurden. Am wenigsten oft kamen die 2 mit fünf und die 29 mit sieben Ziehungen.

Freitag, der 13. war erstmals Lotto Bonus-Tag

Am Freitag, den 13. März 2020 gab es erstmals eine zusätzliche, eine dritte Lotto Ziehung pro Woche. Diese „Lotto Bonus-Ziehung“ wurde im Laufe des Jahres noch zwei weitere Male durchgeführt, und zwar am Freitag, den 19. Juni, und auch am Freitag, den 13. November. Als „Bonus“ wurde bei jeder dieser drei Ziehungen unter allen mitspielenden Tipps 1 Million Euro extra verlost.

Mit N!CE kam neues Spielekonzept auf den Markt

Coole Sachpreise und einmalige Erlebnisse anstelle hoher Jackpot-Summen – mit N!CE brachten die Österreichischen Lotterien im September 2020 ein völlig neues Spielkonzept auf den Markt. N!CE ist eine elektronische Lotterie nach §12a Glücksspielgesetz und ausschließlich über nice.at und einem damit verbundenen aktiven win2day Account spielbar. Es gibt je nach Einsatz (50 Cent, 1 Euro oder 1,50 Euro) drei unterschiedliche Arten von Gewinnpyramiden. Bei N!CE kommt eine eigene Währung zum Einsatz: Sie trägt den einprägsamen Namen CO!N (1 CO!N hat den Wert von 50 Cent).

Gewinnerstatistik gesamt

Im Jahr 2020 wurden 486 Hochgewinne erzielt (und damit 72 mehr als im Jahr zuvor):

223 bei EuroMillionen, 102 bei Lotto (53 Sechser, 15 Fünfer + ZZ, 31 LottoPlus Sechser, 3 Bonus-Promotion), 102 bei Joker, 34 in der Klassenlotterie, 7 bei Toto, 5 bei Brieflos, 5 bei Rubbellos, 3 bei Bingo, 1 bei Lucky Day, 4 bei Elektronischen Lotterien auf win2day.

Von diesen 486 Hochgewinnen waren 49 in Millionenhöhe: 43 Lotto Sechser, 3 Lotto Bonus Promotion, 2 in der Klassenlotterie und 1 bei EuroMillionen.

Bundesland Statistik – Wien

In Wien wurden 94 Hochgewinne erzielt:

  • 50 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus)
  • 15 bei Joker
  • 11 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 9 Sechser, davon 8 in Millionenhöhe)
  • 9 in der Klassenlotterie
  • 5 bei LottoPlus
  • 1 bei Toto
  • 1 bei Bingo
  • 1 bei Lucky Day
  • 1 bei Rubbellos

Der Höchstgewinn betrug 5,1 Millionen Euro und wurde am 1. Jänner mit einem Solo-Sechser nach einem Vierfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Niederösterreich

In Niederösterreich wurden 86 Hochgewinne erzielt:

  • 34 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus)
  • 19 bei Joker
  • 15 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 11 Sechser, davon 10 in Millionenhöhe)
  • 8 in der Klassenlotterie
  • 5 bei LottoPlus
  • 2 bei Toto
  • 1 bei Bingo
  • 1 bei Brieflos
  • 1 bei Rubbellos

Der Höchstgewinn betrug 7,75 Millionen Euro und wurde am 22. April mit einem Solo-Sechser nach einem Sechsfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Burgenland

Im Burgenland wurden 18 Hochgewinne erzielt:

  • 6 bei EuroMillionen (alle beim ÖsterreichBonus)
  • 5 bei Lotto „6 aus 45“ (alles Sechser in Millionenhöhe)
  • 3 bei Joker
  • 2 bei Brieflos
  • 1 bei Toto
  • 1 in der Klassenlotterie

Der Höchstgewinn betrug 3,07 Millionen Euro und wurde am 26. Februar als einer von drei Sechsern nach einem Sechsfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Oberösterreich

In Oberösterreich wurden 62 Hochgewinne erzielt:

  • 25 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus)
  • 13 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 12 Sechser, davon 6 in Millionenhöhe)
  • 12 bei Joker
  • 5 bei LottoPlus
  • 5 in der Klassenlotterie (davon 1 in Millionenhöhe)
  • 1 bei Bingo
  • 1 bei Rubbellos

Der Höchstgewinn betrug 9,2 Millionen Euro und wurde am 27. Dezember als Solo-Sechser nach einem Sechsfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Salzburg

In Salzburg wurden 21 Hochgewinne erzielt:

  • 9 bei EuroMillionen (alle ÖsterreichBonus)
  • 5 bei Joker
  • 4 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 1 Sechser, in Millionenhöhe)
  • 1 bei LottoPlus
  • 1 in der Klassenlotterie
  • 1 bei Rubbellos

Der Höchstgewinn betrug 3,07 Millionen Euro und wurde am 26. Februar als einer von drei Sechsern nach einem Sechsfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Tirol

In Tirol wurden 44 Hochgewinne erzielt:

  • 22 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus)
  • 9 bei Joker
  • 6 in der Klassenlotterie (davon 1 in Millionenhöhe)
  • 4 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 3 Sechser, alle in Millionenhöhe)
  • 2 bei LottoPlus
  • 1 bei Brieflos

Der Höchstgewinn betrug 3,05 Millionen Euro und wurde am 18. November als einer von zwei Sechsern nach einem Fünffachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Vorarlberg

In Vorarlberg wurden 13 Hochgewinne erzielt:

  • 8 bei EuroMillionen (alle ÖsterreichBonus)
  • 3 bei Lotto „6 aus 45“ (alles Sechser, davon 2 in Millionenhöhe)
  • 1 bei LottoPlus
  • 1 bei Joker

Der Höchstgewinn betrug 1,64 Millionen Euro und wurde am 28. Juni als einer von drei Sechsern nach einem Dreifachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Steiermark

In der Steiermark wurden 73 Hochgewinne erzielt:

  • 32 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus)
  • 21 bei Joker
  • 11 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 8 Sechser, davon 7 Millionenhöhe)
  • 5 bei LottoPlus
  • 3 in der Klassenlotterie
  • 1 bei Toto

Der Höchstgewinn betrug 3,74 Millionen Euro, wurde am 15.Jänner als Solo-Sechser nach einem Dreifachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Kärnten

In Kärnten wurden 28 Hochgewinne erzielt:

  • 10 bei EuroMillionen (alle ÖsterreichBonus)
  • 8 bei Joker
  • 5 bei LottoPlus
  • 1 bei Lotto „6 aus 45“ (Sechser in Millionenhöhe)
  • 1 bei Lotto Bonus-Promotion (in Millionenhöhe)
  • 1 in der Klassenlotterie
  • 1 bei Brieflos
  • 1 bei Rubbellos

Der Höchstgewinn betrug 1,45 Millionen Euro und wurde am 28. Oktober als Solo-Sechser nach einem Jackpot erzielt.

Bundesland Statistik – win2day

Über die Spieleseite win2day.at wurden 47 Hochgewinne erzielt:

  • 27 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus, davon 1 in Millionenhöhe)
  • 9 bei Joker
  • 2 bei Toto
  • 2 bei LottoPlus
  • 2 bei Lotto Bonus-Promotion (beide in Millionenhöhe)
  • 1 bei Lotto „6 aus 45“ (Fünfer mit Zusatzzahl)
  • 4 bei den Elektronischen Lotterien (€€€-Jackpot bzw. Video Poker Jackpot).

Der Höchstgewinn betrug 2,36 Millionen Euro und wurde am 11. Dezember mit „5 plus 1 Richtigen“ bei EuroMillionen erzielt.

Zurück zur Übersicht
Rückfragehinweis

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

(+43) 1 79070-31901
presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen