Kontakt

Gewinnen mit Klasse und Tradition

3. November 2021
Spiele | Klassenlotterie
Am 15. November startet die 193. Klassenlotterie mit 29 Millionentreffern und einer Gesamt-Gewinnsumme von mehr als 121 Mio. Euro.

Seit mehr als 100 Jahren gibt es sie, und sie steht noch immer für Luxus und die Erfüllung großer Träume: Die Österreichische Klassenlotterie. Die 193. Auflage startet am Montag, den 15. November 2021 und hat mit der Schlussziehung am 25. April 2022 ihr großes Finale. Bereits am ersten Spieltag kann man, wie jeden Montag während der Lotterie, 1 Million Euro gewinnen. Insgesamt 29 Millionentreffer werden gezogen, am Schlussziehungstag geht es gleich um sechs Millionentreffer mit insgesamt 10 Millionen Euro. 250.000 Lose werden aufgelegt, aus denen in sechs Klassen Gewinne mit einer Gesamtsumme von 121,5 Mio. Euro gezogen werden. 

An der Klassenlotterie kann man mit einem ganzen Los oder mit Zehntel-Anteilen davon teilnehmen. Ein Zehntellos kostet pro Klasse 15 Euro, ein ganzes Los 150 Euro. Lose sind in allen Geschäftsstellen der Klassenlotterie erhältlich. Ein Geschäftsstellen-Verzeichnis und alle Informationen zum Spiel findet man unter www.win2day.at/klassenlotterie.

100.000 Euro täglich und pures Gold

Mit einem einmaligen zusätzlichen Einsatz von 12 Euro für ein Zehntellos nimmt man an der Superklasse teil, bei der es täglich um weitere 100.000 Euro geht. In der Goldklasse, einem Teil der 4. und der 6. Klasse, ist man mit einem zusätzlichen Einsatz von 10 Euro für ein Zehntellos bei der Verlosung von Gold im Gesamtwert von 12,5 Millionen Euro dabei.
 

Presse-Team der Österreichischen Lotterien
Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen