Kontakt

6,7 Mio. Euro: Solo-Gewinnerin des Fünffachjackpots meldete sich bei Lotterien

24. September 2020
Spiele | Lotto 6 aus 45 & Joker

Die Gewinnerin des Fünffachjackpots von Sonntag, den 20. September hat sich gemeldet: Gespielt wurde der Quicktipp von der Mutter eines Kindes im niederösterreichischen Waldviertel. Sie hatte nach eigenen Angaben gar nicht vor, Lotto zu spielen, hat aber „im Vorbeigehen“ dann doch noch einen Quicktipp mitgenommen.

Nach der Ziehung überprüfte sie auf ihrem Handy die Quittungsnummer und erhielt die Benachrichtigung „Herzlichen Glückwunsch“. Die Waldviertlerin konnte dieser Nachricht nicht glauben und gab die Quittungsnummer ein zweites und drittes Mal ein – wieder erschien „Herzlichen Glückwunsch“.

Am Dienstagabend hat sie sich im Kunden-Servicecenter gemeldet und bekam die Bestätigung über ihren Lotto-Gewinn. Mittwochmittag gab es bereits ein telefonisches Gespräch mit dem Großgewinnbetreuer, dem sie dann auch erzählte, wie sie von ihrem Solo-Treffer erfuhr. Das ist „die Überraschung des Jahrtausends“, so ihr erster Gedanke.

Die Mutter, die zur Zeit in Kurzarbeit ist, plagten trotz Sparsamkeit auch Geldsorgen. Nun kann sie sorgenfrei in die Zukunft blicken. Als erste Idee, was nun mit dem Jackpot-Treffer von 6,7 Millionen Euro geschehen soll? In der Wohnung sollen ein paar Dinge umgestaltet werden... Die frischgebackene Lotto-Millionärin wird ab jetzt noch einiges umgestalten können….

Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at