Kontakt

45 Millionäre und Rekord an Hochgewinnen

24. Dezember 2019
Aus dem Unternehmen | Gewinner
Das war 2019: Erstmals mehr als 400 Hochgewinner, pro Bundesland mindestens 2 Millionäre, ein Rekord-Sechser für OÖ und zwei neue Spiele

Im Jahr 2019 gelang es bisher (Stand: inkl. 22.12.) 405 Spielteilnehmern, einen Gewinn von 100.000 Euro oder mehr zu erzielen. Damit ist bereits jetzt das Jahr 2019 aus der Sicht der Gewinner-Bilanz ein neues Rekordjahr in der 33-jährigen Geschichte der Österreichischen Lotterien, denn noch nie zuvor gab es mehr als 400 Hochgewinne.

Von diesen 405 Gewinnen waren 45 (und damit mehr als 11 Prozent) in Millionenhöhe – das sind zwei Millionäre mehr als im Jahr zuvor. Dabei verteilen sich diese 45 Millionengewinne über das gesamte Bundesgebiet: Pro Bundesland gab es zumindest zwei neue Glücksspiel-Millionäre.

Den absolut höchsten Gewinn im Jahr 2019 erzielte ein Oberösterreicher, der mit einem Lotto Systemschein am 17. November den Fünffachjackpot im Alleingang knackte und exakt 6.552.614,70 Euro gewann. Es war dies gleichzeitig der höchste jemals in OÖ erzielte Sechser.

Die beliebteste Lotto Zahl im Jahr 2019 waren (bisher) die 7, die in 102 Runden 22 mal gezogen wurde. Am wenigsten oft kamen die 10 und die 21 mit je sieben Ziehungen.

Erstmals Joker Fünffachjackpot mit 1,3 Mio. Euro

Erstmals in der 31-jährigen Geschichte von Joker (Joker wurde im Jahr 1988 eingeführt) gab es einen Fünffachjackpot. Fünfmal in Folge trug also kein Wettschein die richtige Joker Zahl, was die Gewinnsumme auf rund 1,3 Millionen Euro steigen ließ. Diese Summe teilten sich dann ein Wiener, ein Salzburger und ein Kärntner.

„Lucky Day“ und „TopTipp“ erweiterten Spielangebot

Seit 1. April 2019 ist Lucky Day als neues Spiel auf dem Markt, das „ToiToiToi“ abgelöst hat, und bei dem das Datum die zentrale Rolle spielt. Man kann mit seinem Wunschdatum und dem richtigen zufällig ermitteltem Symbol bis zu 250.000 Euro gewinnen. Anfang November kam TopTipp auf den Markt, ein Spiel, das an Lotto „6 aus 45“ anknüpft, indem man auf bis zu fünf Zahlen der nächsten Lotto Ziehung setzt. Dabei sind Gewinne bis zu 75.000 Euro möglich.

Gewinnerstatistik gesamt

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 405 Hochgewinne erzielt (und damit um 38 mehr als im Jahr zuvor). Diese 405 Hochgewinne verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Spiele:

Von diesen 405 Hochgewinnen waren 45 in Millionenhöhe: 41 bei Lotto und 4 bei EuroMillionen.

Bundesland Statistik – Wien

In Wien wurden 66 Hochgewinne erzielt: 36 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 12 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 10 Sechser, davon 7 in Millionenhöhe); 9 bei Joker; 4 bei LottoPlus; 2 in der Klassenlotterie; 1 bei Brieflos; 2 bei Lucky Day. Der Höchstgewinn betrug 4,99 Millionen Euro und wurde am 1. September mit einem Solo-Sechser nach einem Vierfachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Niederösterreich

In Niederösterreich wurden 64 Hochgewinne erzielt: 26 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 15 bei Joker; 13 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 10 Sechser, davon 7 in Millionenhöhe); 5 in der Klassenlotterie; 3 bei LottoPlus; 1 bei Toto; 1 bei Lucky Day. Der Höchstgewinn betrug 2,37 Millionen Euro und wurde am 27. Oktober mit einem Solo-Sechser nach einem Doppeljackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Burgenland

Im Burgenland wurden 21 Hochgewinne erzielt: 11 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 2 bei Joker; 2 bei Lotto „6 aus 45“ (beides Sechser in Millionenhöhe); 2 bei LottoPlus; 2 bei Toto; 1 bei Brieflos; 1 in der Klassenlotterie. Der Höchstgewinn betrug 2,35 Millionen Euro und wurde am 22. September als einer von drei Sechsern nach einem Fünffachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Oberösterreich

In Oberösterreich wurden 44 Hochgewinne erzielt: 10 bei Joker; 14 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 9 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 6 Sechser, davon 4 in Millionenhöhe); 3 in der Klassenlotterie; 2 bei LottoPlus; 2 bei Brieflos; 2 bei Lucky Day; 1 bei Toto; 1 bei Rubbellos. Der Höchstgewinn betrug 6,55 Millionen Euro und wurde am 17. November mit einem Solo-Sechser nach einem Fünffachjackpot erzielt. Es war der höchste Sechser des Jahres und der höchste jemals in OÖ erzielte Sechser.

Bundesland Statistik – Salzburg

In Salzburg wurden 28 Hochgewinne erzielt: 7 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 6 Sechser, davon 4 in Millionenhöhe); 6 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 6 bei Joker; 5 in der Klassenlotterie; 4 bei LotoPlus. Der Höchstgewinn betrug 2,58 Millionen Euro und wurde am 6. März nach einem Vierfachjackpot erzielt. Es gab zwei Sechser, und beide wurden in Salzburg getippt.

Bundesland Statistik – Tirol

In Tirol wurden 33 Hochgewinne erzielt: 11 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 8 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 5 Sechser, davon 4 in Millionenhöhe); 8 bei Joker; 3 in der Klassenlotterie; 1 bei LottoPlus; 1 bei Toto; 1 bei Brieflos. Der Höchstgewinn betrug 3,47 Millionen Euro und wurde am 9. Juni mit einem Solo-Sechser nach einem Dreifachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Vorarlberg

In Vorarlberg wurden 16 Hochgewinne erzielt: 9 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 3 bei Lotto „6 aus 45“ (alle drei Sechser, davon 2 in Millionenhöhe); 2 bei Joker; 1 bei LottoPlus; 1 bei Toto. Der Höchstgewinn betrug 1,53 Millionen Euro und wurde am 24. November mit einem Solo-Sechser nach einem Jackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Steiermark

In der Steiermark wurden 64 Hochgewinne erzielt: 25 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus, davon 2 in Millionenhöhe); 16 bei Joker; 12 bei Lotto „6 aus 45“ (davon 10 Sechser, davon 8 Millionenhöhe); 5 in der Klassenlotterie; 4 bei LottoPlus (davon 1 in Millionenhöhe); 1 bei Rubbellos; 1 bei Brieflos. Der Höchstgewinn betrug 3,74 Millionen Euro, wurde am 10. April als Solo-Sechser nach einem Dreifachjackpot erzielt.

Bundesland Statistik – Kärnten

In Kärnten wurden 32 Hochgewinne erzielt: 16 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus, davon 2 in Millionenhöhe); 6 bei Joker; 3 bei Lotto „6 aus 45“ (davon zwei Sechser, beide in Millionenhöhe); 2 bei LottoPlus; 2 bei Toto; 2 in der Klassenlotterie; 1 bei Brieflos. Der Höchstgewinn betrug 5,01 Millionen Euro und wurde am 24. September bei EuroMillionen mit „5 plus 1 Richtigen“ erzielt.

Bundesland Statistik – win2day

Über die Spieleseite win2day.at wurden 37 Hochgewinne erzielt: 18 bei EuroMillionen (inkl. ÖsterreichBonus); 9 bei Joker; 2 bei Lotto „6 aus 45“ (beides Sechser, davon 1 in Millionenhöhe); 2 bei Toto; 6 bei den Elektronischen Lotterien (€€€-Jackpot bzw. Video Poker Jackpot). Der Höchstgewinn betrug 2,77 Millionen Euro und wurde am 6. Jänner als Solo-Sechser nach einem Doppeljackpot erzielt.

Presse-Team der Österreichischen Lotterien
Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at