Lotterien Tage in Parndorf und Wien

Mit einem Lotterieprodukt kostenlos am 4. Juli zu „Der Diener zweier Herren“ und am 10. Juli zu „Der eingebildete Kranke“. Jetzt mitspielen & gewinnen!

© Peter Reichert

Lotterien Tag beim Theater Sommer Parndorf

„Der Diener zweier Herren“ ist das Paradestück des italienischen Lustspieldichters Carlo Goldoni. Wir verlosen je zwei Karten für die Vorpremiere der turbulenten Verwechslungskomödie am Mittwoch, den 4. Juli 2018, um 19.00 Uhr beim Theater Sommer Parndorf. Einfach das Gewinnspielformular ausfüllen und mit etwas Glück sind Sie und Ihre Begleitung dabei.

Die Vorstellung findet am Kirchenplatz in Parndorf statt. Bei Schlechtwetter wird in die Volksschule übersiedelt. Die GewinnerInnen werden am 25. Juni per E-Mail verständigt.

Gewinnspielformular: 
×
Teilnahmebedingungen

Lotterien Tag Theater Sommer Parndorf („Der Diener zweier Herren“, 4.7.2018)

1. Gegenstand

1.1 Diese Bedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme am Gewinnspiel „Lotterien Tag Theater Sommer Parndorf“ der Österreichischen Lotterien G.m.b.H., Rennweg 44, 1038 Wien, (nachfolgend bezeichnet als „Lotterien“) auf lotterien.at. Zusätzlich wird die Nutzung der von den TeilnehmerInnen mitgeteilten Daten geregelt.

1.2 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die TeilnehmerInnen diese Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

2.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kostenlos. Eine Barablöse der Gewinne sowie jegliche Arten des Umtausches sind nicht möglich.

2.3 Jeder User/jede Userin kann nur einmal teilnehmen.

3. Teilnahmemöglichkeiten

3.1 Das Gewinnspiel beginnt am Freitag, 1.6.2018, 15:00 Uhr und endet mit Teilnahmeschluss am Sonntag, 24.6.2018, 23:59 Uhr.

3.2 Die TeilnehmerInnen können ausschließlich auf lotterien.at am Gewinnspiel teilnehmen.

4. Gewinnspielteilnahme

4.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist durch die Eingabe von Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse möglich. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner/ihrer Kontaktangaben verantwortlich. Nachträgliche Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

4.2 Die GewinnerInnen werden am 25.6.2018 nach dem Zufallsprinzip unter allen bis zum Teilnahmeschluss eingelangten, gültigen Gewinnspielregistrierungen gezogen.

5. Gewinne

5.1 Zu gewinnen gibt es pro Person je zwei Karten für die Aufführung von „Der Diener zweier Herren“ am 4.7.2018, um 19:00 Uhr im Rahmen des Lotterien Tages beim Theater Sommer Parndorf.

5.2 Die GewinnerInnen werden am Montag, 25.6.2018 per E-Mail über die Abholung/Einlösung des Gewinns verständigt. Bei Abholung des Gewinns ist ein Produkt der Österreichischen Lotterien (beispielsweise eine Lotto, Toto, EuroMillionen Quittung, aber auch ein Brief- oder Rubbellos) vorzuweisen. Die Quittung oder das Los muss dabei nicht aus einer aktuellen Runde bzw. Los-Serie sein.

6. Abbruch bzw. Beendigung des Gewinnspiels

6.1 Die Lotterien behalten sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen oder zu beenden, ohne dass hieraus Ansprüche der TeilnehmerInnen gegenüber den Lotterien entstehen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für Fälle, in denen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels erschwert, beeinflusst oder unmöglich wird.

6.2 Die Lotterien übernehmen keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin verursacht wird, können die Lotterien von dieser Person für den entstandenen Schaden Ersatz verlangen.

7. Datenschutz

7.1 Für die Teilnahme am Gewinnspiel der Lotterien speichern die Lotterien folgende personenbezogenen Daten: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Damit können die Lotterien die Ermittlung der GewinnerInnen durchführen sowie Gewinnbenachrichtigungen senden. Die Lotterien nutzen die Daten nur im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000 idgF).

7.2 Jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin ist berechtigt, jederzeit die Teilnahme am Gewinnspiel bei den Lotterien zu widerrufen (durch E-Mail an help@lotterien.at) sowie schriftlich Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten bei den Lotterien gespeichert sind. Er/sie kann auf Grundlage der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowohl die Berichtigung als auch die Löschung personenbezogener Daten beantragen sowie Datennutzungseinwilligungen widerrufen (ebenfalls durch E-Mail an die soeben genannte Stelle).

Link zur Datenschutzerklärung der Österreichischen Lotterien: www.lotterien.at/datenschutz/

8. Änderungsvorbehalt

8.1 Die Lotterien behalten sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen oder aus sonstigen Gründen erforderlich ist.

9. Sonstiges

9.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.2 Es ist ausschließlich das Recht der Republik Österreich anwendbar. Für etwaige Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen ist das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.

* Pflichtfeld

Der Anmeldeschluss ist am Sonntag, 24. Juni 2018 um 23:59 Uhr.

 

Die GewinnerInnen werden per Zufallsgenerator ermittelt und schriftlich per E-Mail am 25.06.2018 benachrichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse der Gewinne sowie jegliche Arten des Umtausches sind nicht gestattet.

© Lalo Jodlbauer


Lotterien Tag im Wiener Lustspielhaus

Ein Klassiker der Literaturgeschichte mit Wiener Schmäh. Gewinnen Sie jetzt je zwei Karten für die Generalprobe von „Der eingebildete Kranke" am Dienstag, den 10. Juli 2018, um 20.00 Uhr im Wiener Lustspielhaus.

Autor Max Gruber schafft es, Molières Meisterwerk aus dem Jahr 1673 erfolgreich in die Gegenwart zu bringen. Adi Hirschal brilliert in der Titelrolle des pillenzählenden Hypochonders Albert. Publikumsliebling Peter Lodynski schlüpft in die Rolle seines Arztes Dr. Vorhoff-Flimmer.

Die GewinnerInnen werden am 2. Juli per E-Mail verständigt.

Gewinnspielformular:
×
Teilnahmebedingungen
Lotterien Tag Wiener Lustspielhaus („Der eingebildete Kranke“, 10.7.2018)

1. Gegenstand

1.1 Diese Bedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme am Gewinnspiel „Lotterien Tag Wiener Lustspielhaus“ der Österreichischen Lotterien G.m.b.H., Rennweg 44, 1038 Wien, (nachfolgend bezeichnet als „Lotterien“) auf lotterien.at. Zusätzlich wird die Nutzung der von den TeilnehmerInnen mitgeteilten Daten geregelt.

1.2 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die TeilnehmerInnen diese Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

2.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kostenlos. Eine Barablöse der Gewinne sowie jegliche Arten des Umtausches sind nicht möglich.

2.3 Jeder User/jede Userin kann nur einmal teilnehmen.

3. Teilnahmemöglichkeiten

3.1 Das Gewinnspiel beginnt am Mittwoch, 20.6.2018 und endet mit Teilnahmeschluss am Sonntag, 1.7.2018, 23:59 Uhr.

3.2 Die TeilnehmerInnen können ausschließlich auf lotterien.at am Gewinnspiel teilnehmen.

4. Gewinnspielteilnahme

4.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist durch die Eingabe von Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse möglich. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner/ihrer Kontaktangaben verantwortlich. Nachträgliche Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

4.2 Die GewinnerInnen werden am 2.7.2018 nach dem Zufallsprinzip unter allen bis zum Teilnahmeschluss eingelangten, gültigen Gewinnspielregistrierungen gezogen.

5. Gewinne

5.1 Zu gewinnen gibt es pro Person je zwei Karten für die Aufführung von „Der eingebildete Kranke“ am 10.7.2018, um 20:00 Uhr im Rahmen des Lotterien Tages im Wiener Lustspielhaus.

5.2 Die GewinnerInnen werden am Montag, 2.7.2018 per E-Mail über die Abholung/Einlösung des Gewinns verständigt. Bei Abholung des Gewinns ist ein Produkt der Österreichischen Lotterien (beispielsweise eine Lotto, Toto, EuroMillionen Quittung, aber auch ein Brief- oder Rubbellos) vorzuweisen. Die Quittung oder das Los muss dabei nicht aus einer aktuellen Runde bzw. Los-Serie sein.

6. Abbruch bzw. Beendigung des Gewinnspiels

6.1 Die Lotterien behalten sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen oder zu beenden, ohne dass hieraus Ansprüche der TeilnehmerInnen gegenüber den Lotterien entstehen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für Fälle, in denen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels erschwert, beeinflusst oder unmöglich wird.

6.2 Die Lotterien übernehmen keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin verursacht wird, können die Lotterien von dieser Person für den entstandenen Schaden Ersatz verlangen.

7. Datenschutz

7.1 Für die Teilnahme am Gewinnspiel der Lotterien speichern die Lotterien folgende personenbezogenen Daten: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Damit können die Lotterien die Ermittlung der GewinnerInnen durchführen sowie Gewinnbenachrichtigungen senden. Die Lotterien nutzen die Daten nur im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000 idgF).

7.2 Jeder Teilnehmer bzw. jede Teilnehmerin ist berechtigt, jederzeit die Teilnahme am Gewinnspiel bei den Lotterien zu widerrufen (durch E-Mail an help@lotterien.at) sowie schriftlich Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten bei den Lotterien gespeichert sind. Er/sie kann auf Grundlage der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowohl die Berichtigung als auch die Löschung personenbezogener Daten beantragen sowie Datennutzungseinwilligungen widerrufen (ebenfalls durch E-Mail an die soeben genannte Stelle).

Link zur Datenschutzerklärung der Österreichischen Lotterien: www.lotterien.at/datenschutz/

8. Änderungsvorbehalt

8.1 Die Lotterien behalten sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen oder aus sonstigen Gründen erforderlich ist.

9. Sonstiges

9.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.2 Es ist ausschließlich das Recht der Republik Österreich anwendbar. Für etwaige Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen ist das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.

* Pflichtfeld

Der Anmeldeschluss ist am Sonntag, 1. Juli 2018 um 23:59 Uhr.

 

Die GewinnerInnen werden per Zufallsgenerator ermittelt und schriftlich per E-Mail am 02.07.2018 benachrichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse der Gewinne sowie jegliche Arten des Umtausches sind nicht gestattet.

04.07.2018 Theater Sommer Parndorf - „Der Diener zweier Herren" (Gewinnspiel)

10.07.2018 Wiener Lustspielhaus - „Der eingebildete Kranke" (Gewinnspiel)

An diesen Aktionstagen können unsere SpielteilnehmerInnen kostenlos Museen, Tiergärten oder Theatervorstellungen* besuchen.

Wir möchten Kunst und Kultur für jedermann frei zugänglich und erlebbar machen. Aus diesem Gedanken heraus entstand die Idee, Lotterien Tage zu veranstalten. Jeder Spielteilnehmer, der an den Lotterien Tagen mit einem Produkt der Österreichischen Lotterien zum jeweiligen Veranstaltungsort kommt, erhält freien Eintritt.

Als Vorweis gültig sind zum Beispiel Lotto, Toto oder EuroMillionen Quittungen, aber auch Brief- oder Rubbellose. Der Spielschein muss dabei nicht aus einer aktuellen Runde bzw. Los-Serie sein.

*) Anders organisiert sind unsere Lotterien Tage an Veranstaltungsorten mit begrenztem Kartenkontingent. Die exklusiven Tickets für Theater-, Opern- oder Musicalaufführungen werden dann im Rahmen eines Gewinnspiels verlost.

Der Erfolg der Veranstaltungsreihe spricht für sich. 81 Lotterien Tage mit rund 80.000 BesucherInnen hat es bisher in der Volksoper, im Technischem Museum Wien, im Tiergarten Schönbrunn uvm. gegeben.

Lotterien Glückspost

Die Lotterien Welt im Newsletter-Format!

Unternehmen der Gruppe

Die Österreichischen Lotterien sind ein international anerkanntes Glücksspielunternehmen, das verantwortungsvoll, innovativ und partnerschaftlich agiert. Wir bieten spielinteressierten Erwachsenen eine breite Palette an Lotterie Spielen in höchster Qualität. „Glücksspiel mit Verantwortung“ ist Grundlage unseres Handelns.

Casinos Austria ist ein national und international führendes Glücksspielunternehmen und steht für Spiel und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Absolute Seriosität, professionelle Spielabwicklung und das hohe Qualitätsniveau des Services bieten unseren Gästen Freude am Spiel in unseren zwölf österreichischen Casinos.

Die Casinos Austria International Holding GmbH (CAI) zählt zu den führenden Playern in der globalen Glücksspielindustrie. Das Unternehmen, das 1977 gegründet wurde und zu 100 Prozent im Besitz von Casinos Austria ist, betreibt insgesamt 31 Spielbetriebe in 13 Ländern (26 Landcasinos, 4 Schiffcasinos und einen VLT-Standort).

Die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria betreiben über eine gemeinsame Tochtergesellschaft die Online-Spieleplattform win2day.at. Die win2day-Produktpalette umfasst Casino Spiele, Poker Room, Bingo Room, Sportwetten und klassische Lotterie Spiele.

Seit der erste Wettschein am 24. August 2001 in Wien gespielt wurde, ist tipp3 zum Inbegriff der österreichischen Sportwette geworden. Jährlich werden rund 6,3 Millionen Wetten unter der Marke tipp3 an den mehr als 3.300 Annahmestellen in ganz Österreich sowie über das Internetportal tipp3.at abgegeben.

WINWIN ist steht für Spiel und Entertainment auf höchstem Niveau. Die 19 WINWIN Standorte in Österreich sind nicht nur die erste Adresse für das Spiel an den modernen Video Lottery Terminals, sondern bieten Gästen ab 18 Jahren Freizeitvergnügen in stilvollem Ambiente sowie kulinarische Angebote zu moderaten Preisen.