Kontakt

Rahmenbedingungen

Das österreichische Glücksspielgesetz regelt unser Spielangebot. Der Schutz unserer SpielteilnehmerInnen steht dabei an erster Stelle.

Der Unternehmenszweck der Österreichischen Lotterien ist durch das österreichische Glücksspielgesetz, die erläuternden Bemerkungen hierzu und den Konzessionsbescheid des Gesetzgebers definiert. Die wesentliche Zielsetzung der in Österreich bestehenden Regelung des Glücksspielwesens ist der Schutz der SpielteilnehmerInnen vor einem Überangebot und vor unseriösen Anbietern.

In den erläuternden Bemerkungen zu diesem Gesetz wird diese Aufgabe beschrieben: „… eine in Staaten mit gänzlichem Glücksspielverbot zu beobachtende Abwanderung des Glücksspiels in die Illegalität wird vermieden, gleichzeitig erhält der Staat die Möglichkeit, die nun auf legaler Basis betriebenen Glücksspiele zu überwachen. Diese Überwachung muss als oberste Zielsetzung den Schutz des einzelnen Spielers vor Augen haben.“