Mit IT-Hardware Chancen eröffnen

10. November 2022
Aus dem Unternehmen
Die Österreichische Lotterien kooperieren mit dem Verein „PCs für alle“.

Ausgemusterte IT-Hardware wird bei den Österreichischen Lotterien nicht entsorgt, sondern erhält ein „zweites Leben“. Sie wird dem Verein „PCs für alle“ zur Verfügung gestellt, der die intakten Geräte nach Wiederaufbereitung an Menschen übergibt, die sie dringend benötigen: Schüler:innen aus einkommensschwächeren Haushalten, Jugendliche in Lehrlingsausbildung oder aktuell Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.

Die Kooperation entstand auf Betreiben zweier Mitarbeiter der Österreichischen Lotterien, die durch einen TV-Beitrag auf die Initiative aufmerksam wurden. Rund 150 Stand-PCs und 250 Laptops, 300 Monitore sowie Beamer und sonstiges Zubehör wurden bisher überstellt, eine weitere Großlieferung steht zu Jahresende an.

Die Tätigkeit von „PCs für alle“ bedeutet eine wesentliche Verbesserung der digitalen Möglichkeiten von Menschen in finanziellen Engpässen. Ein weiterer Gewinn: Seit Bestehen des Vereins konnten rund 200 Tonnen Elektroschrott vermieden werde, wie „PCs für alle“-Gründer Peter Bernscherer erläutert.
 

Zurück zur Übersicht
Rückfragehinweis

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

(+43) 1 79070-31901
presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen