Kontakt

Superpot mit 130 Millionen Euro

27. Mai 2021
Spiele | EuroMillionen
Am 4. Juni warten bei EuroMillionen garantierte 130 Mio. Euro im 1. Rang

Im Vorjahr stellte ein Spielteilnehmer aus Frankreich mit seinem 200 Millionen Euro schweren EuroMillionen Gewinn einen neuen europäischen Glücksspiel-Rekord auf. Am Freitag, den 4. Juni 2021 gibt es die Chance, österreichische Glücksspiel-Geschichte zu schreiben: Es geht bei EuroMillionen zum zweiten Mal in diesem Jahr um einen Superpot und das heißt, dass im Gewinntopf für „5 plus 2 Richtige“ garantierte 130 Millionen Euro liegen. Eine hervorragende Chance, den ersten Gewinn im dreistelligen Millionenbereich nach Österreich zu holen.

Sollte es bei der Ziehung am 4. Juni keinen Tipp mit den „5 plus 2 Richtigen“ geben, bleiben die 130 Millionen im Europot, und dieser erhöht sich in der Folgerunde.

EuroMillionen kann man in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien sowie auf win2day.at spielen. Entweder per Normalschein, Quicktipp, mit System, mittels Anteilsscheines, Team Tipp oder per EuroMillionen Abo. Und natürlich auch über die Lotterien App. Annahmeschluss für den Superpot ist am Freitag, um 18.30 Uhr.

Presse-Team der Österreichischen Lotterien
Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen