Kontakt

Paralympics auf Medaillenjagd in Tokyo

19. August 2021
Aus dem Unternehmen | Sponsoring

Nach den Olympischen Spielen finden jetzt die Paralympischen Spiele in Tokyo statt. Und auch hier fiebern die Österreichischen Lotterien als Partner mit den seh- und körperbehinderten Sportlerinnen und Sportlern mit.
Gold, Silber und Bronze sind jetzt nochmals die Modefarben in Tokyo, wenn von 24. August bis 5. September die Paralympischen Spiele über die Bühne gehen. Das Österreichische Paralympische Committee (ÖPC) ist mit sechs Athletinnen und 18 Athleten in 22 Sportarten am Start, und die Österreichischen Lotterien drücken als Partner des ÖPC wieder ganz fest die Daumen.

Seit zwei Jahrzehnten unterstützen die Österreichischen Lotterien das ÖPC und sind damit seit der ersten Stunde ein verlässlicher Partner und eine wesentliche Stütze der paralympischen Sportbewegung. Sie wünschen dem kleinen, aber feinen rot-weiß-roten Team mit jeder Menge Medaillenchancen alles Gute und viel Erfolg. 

Mit der Partnerschaft verfolgen die Österreichischen Lotterien aber auch ein hehres Ziel: Einerseits muss ein einfacher und unkomplizierter Zugang für seh- und körperbehinderte Sportlerinnen und Sportler zum Leistungssport gewährleistet sein. Und andererseits geht es um die Anerkennung der Leistungen im Behindertensport durch die Öffentlichkeit und um die dazu nötige Bewusstseinsbildung. 

Information trägt sehr wesentlich dazu bei, diese Ziele zu erreichen. Daher sind die Österreichischen Lotterien auch als Premium Partner mit an Bord beim virtuellen Österreich Haus, das während der Paralympics täglich (ab 24. August) als Informations-Plattform für Betreuer, Medien und Öffentlichkeit von jedermann um 19 Uhr via Live-Stream über www.oepc.at besucht werden kann.

Presse-Team der Österreichischen Lotterien
Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen