Inclusion Run - Laufen für das gute Miteinander

26. März 2019
Aus dem Unternehmen | Sponsoring
Österreichische Lotterien unterstützen den Coca-Cola Inclusion Run am 6. April und spenden für jede Läuferin und jeden Läufer 10 Euro für Special Olympics. Die Anmeldung ist vor Ort beim Start mit Barzahlung möglich.

Laufend etwas für Inklusion tun - dafür setzen sich die Teilnehmer beim Inclusion Run am 6. April 2019 im Rahmen des Vienna City Marathon ein. Die Österreichischen Lotterien sind wie im Vorjahr Partner des Inclusion Run und spenden für jeden Teilnehmer 10 Euro an Special Olympics Österreich. Die Lotterien setzen wie Coca-Cola gemeinsam mit Special Olympics am Vienna City Marathon Wochenende ein Zeichen für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Beim Inclusion Run, der von Coca-Cola initiiert wurde, geht es nicht um athletische Leistungen, sondern darum, den Sport als Sprachrohr für die Botschaft der Inklusion zu nutzen. Wer dabei sein möchte, kann sich unter www.coca-cola-oesterreich.at anmelden. Top-Athletik ist nicht gefragt: Es geht um die Sache und nicht um Laufzeiten, die Strecke misst einen knappen Kilometer.
Organisiert wird der Lauf von Erich Artner, der im Rahmen der Lotterien Sporthilfe-Gala für sein soziales Engagement als „Sportler mit Herz“ ausgezeichnet wurde.

 

Zurück zur Übersicht
Rückfragehinweis

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

(+43) 1 79070-31901
presse@lotterien.at