Halbe Brieflos-Million für Burgenländer

30. Dezember 2021
Spiele | Rubbellos
Insgesamt 14 Hauptgewinne bei Brief- und Rubbellos im Vorjahr

Das Jahr 2021 war ein gutes Jahr, was Gewinne bei Brieflos und bei Rubbellos betrifft. Ein sehr gute sogar. Insgesamt 14 Spielteilnehmer bzw. Spielteilnehmerinnen durften über einen sechsstelligen Gewinn jubeln, und das sind immerhin gleich um vier mehr als im Jahr zuvor. 40 Prozent mehr Hauptgewinne könnte man sagen. 

Diese 14 Haupttreffer verteilen sich auf sieben Bundesländer. Top-Gewinner war ein Burgenländer, der beim Mega-Brieflos 500.000 Euro aufgerissen hatte. Über jeweils 100.000 Brieflos-Euro durften sich je ein Spielteilnehmer bzw. eine Spielteilnehmerin aus Niederösterreich, Oberösterreich, Vorarlberg und der Steiermark freuen.

Beim Rubbellos waren unter den neun Hauptgewinnern ein Wiener und ein Niederösterreicher am erfolgreichsten. Ihnen glückte ein Gewinn in Höhe von jeweils 250.000 Euro. Daneben durften sich ein weiterer Wiener, zwei Oberösterreicher, zwei Steirer und ein Kärntner über 150.000 Euro bzw. 100.000 Euro freuen.
 

Zurück zur Übersicht
Rückfragehinweis

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

(+43) 1 79070-31901
presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen