Kontakt

Der Herbst wird mit neuer Sachpreislotterie N!CE

30. September 2020
Spiele | NICE
Seit Mitte September gibt es bei N!CE, dem neuen Spiel der Österreichischen Lotterien, mit kleinstem Einsatz besondere Erlebnisse statt hoher Jackpots zu gewinnen.

Außergewöhnliche Sachpreise als Haupttreffer gepaart mit niedrigem Lospreis und dem Spielerschutzkonzept von win2day – mit N!CE bringen die Österreichischen Lotterien ein komplett neues Spielkonzept auf den Markt. Um bei N!CE mitspielen zu können, braucht man lediglich ein Smartphone und einen aktiven win2day Account.

Träumen war gestern – ab jetzt wird’s N!CE

Erlebnisse statt hoher Jackpots ist die Devise bei N!CE und spricht damit die digital-affine Zielgruppe an. So stehen auf dem Gewinnplan als Hauptpreise unter anderem Kurzurlaube in Österreich, beliebte Technik-Gadgets wie die neuesten Smartphones, Carbon-Fahrräder, Gutscheine für Interior-Ausstattung oder exklusive Privatkonzerte. Der Spielteilnehmer wählt selbst aus, welchen Sachpreis er gewinnen möchte. So geht es im Oktober unter anderem um das MacBook Air von Apple, The Frame von Samsung oder ein außergewöhnliches tierisches Erlebnis: eine Giraffen Ver-Führung im Tiergarten Schönbrunn inklusive einer Giraffen-Patenschaft für ein Jahr.

Die angebotenen Sachpreise wechseln täglich und der Konsument wählt aus, um welchen Hauptpreis (also bei welcher Verlosung) er mitspielt. Es ist klar ersichtlich, ab wann Lose für einen bestimmten Sachpreis gekauft werden können und ebenso wann die Verlosung stattfindet. Dazu gibt es bei jeder Verlosung einen entsprechenden Countdown. Alle eigenen Teilnahmen werden direkt in N!CE unter „Meine Spiele“ angezeigt und sind auch im win2day Account unter „Meine Spiele“ ersichtlich.

So funktioniert N!CE
  • Kunde öffnet nice.at am Smartphone
  • win2day Registrierung & Altersverifikation oder Anmeldung mit existierendem win2day Account direkt in N!CE
  • Einzahlung direkt in N!CE oder auf win2day Kundenkonto
  • Guthaben und verfügbare Sachpreis-Verlosungen sind sichtbar
  • Kunde kauft sich Lose
  • Kunde gewinnt oder verliert
  • Kunde wird im Fall eines Hauptgewinnes umgehend per E-Mail informiert
  • Kunde bekommt seinen Gewinn übermittelt
Spielmechanik

N!CE ist eine elektronische Lotterie nach §12a Glücksspielgesetz. Es gibt je nach Einsatz (50 Cent, 1 Euro oder 1,50 Euro) drei unterschiedliche Arten von Gewinnpyramiden. Bei N!CE kommt eine eigene Währung zum Einsatz: Sie trägt den einprägsamen Namen CO!N (1 CO!N hat den Wert von 50 Cent). Die Gewinnpyramiden sind flach gestaltet. Es gibt jeweils die Haupttreffer in Form von Sachpreisen, in den unteren Rängen werden CO!Ns ausgespielt. Der niedrigste Gewinnrang ist 1 CO!N. Neun von zehn Losen gewinnen großartige Gadgets, einzigartige Erlebnisse, lustige Bonusspiele oder ihren Einsatz zur Gänze oder zum Teil zurück.

Gewinnt man ein Bonusspiel, dann tritt man in „Schere – Stein – Papier“ an und kann wieder 1 CO!N gewinnen.

Vertrauen, Sicherheit und Spielerschutz

N!CE ist ausschließlich über nice.at und einem damit verbundenen aktiven win2day Account spielbar. Damit sind die hohen Jugend- und Spielerschutzmaßnahmen der Österreichischen Lotterien garantiert. Die Teilnahme an win2day ist erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich und überdies nur Personen gestattet, die über einen österreichischen Haupt- oder Nebenwohnsitz verfügen. Zudem müssen Einzahlungs- und Spielzeit-Limits gesetzt werden, und es ist das Einrichten von nur einem Benutzerkonto pro Person erlaubt.

Rückfragehinweis Corporate Communications

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

Tel.: (+43) 1 79070-31901
E-Mail: presse@lotterien.at

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen