Social Media

Simultania Kunstpreis 2014 – die prämierten Bilder finden Sie im Kunstkalender

28. November 2014
Aus dem Unternehmen | Sponsoring

1. Platz geht an Davis Ndombasi (Atelier RandKunst)

„Wir! Mein(e) Freund(in) und ich!“ war das Motto des diesjährigen Simultania Kunstpreises, an dem österreichweit KünstlerInnen aus 32 Tagesstätten und Malateliers begeistert teilnahmen. Die mit Kunstexperten und Künstlern besetzte Jury wählte schließlich aus 182 Werken die Preisträger für den Simultania Kunstpreis 2014. Die Preisverleihung fand am 12. November im Studio 44 des Hauptsponsors Österreichische Lotterien statt. Den ersten Platz holte Davis Ndombasi des Ateliers RandKunst in der Steiermark. Die elf bestgereihten Kunstwerke und das mittels Online-Voting bestimmte zwölfte Bild von Künstlerin Elfriede Höller vom ARTelier Leiblachtal in Vorarlberg werden in einem Kunstkalender zusammengefasst. Dieser kann auf www.simultania.at bestellt werden.

Lotterien-Vorstandsdirektorin Mag. Bettina Glatz-Kremsner: „Der Simultania Kunstpreis ist einerseits Ausdruck dafür, dass Kunst jedem offen steht und für jeden machbar ist, er hilft andererseits mit, Barrieren abzubauen. Er bildet eine ideale Plattform für Menschen mit Behinderung, um sich zu verwirklichen und Gefühle auszudrücken.“

Simultania Liechtenstein ist eine Tagesstätte, die Menschen mit Behinderung ein Wohnhaus, Lernmöglichkeiten und Therapieräume anbietet – und so Inklusion und ein gleichberechtigtes Miteinander fördert.

2014-11-14_Presseinformation-Simultania-Kuntspreis-2014-Preisverleihung.pdf

Dateigröße: 42,96 KB

Dateityp: PDF

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen

Unternehmen der Gruppe

Die Österreichischen Lotterien sind ein international anerkanntes Glücksspielunternehmen, das verantwortungsvoll, innovativ und partnerschaftlich agiert. Wir bieten spielinteressierten Erwachsenen eine breite Palette an Lotterie Spielen in höchster Qualität. „Glücksspiel mit Verantwortung“ ist Grundlage unseres Handelns.

Casinos Austria ist ein national und international führendes Glücksspielunternehmen und steht für Spiel und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Absolute Seriosität, professionelle Spielabwicklung und das hohe Qualitätsniveau des Services bieten unseren Gästen Freude am Spiel in unseren zwölf österreichischen Casinos.

Die Casinos Austria International Holding GmbH (CAI) zählt zu den führenden Playern in der globalen Glücksspielindustrie. Das Unternehmen, das 1977 gegründet wurde und zu 100 Prozent im Besitz von Casinos Austria ist, betreibt insgesamt 33 Spielbetriebe in 13 Ländern (26 Landcasinos, 6 Schiffcasinos und einen VLT-Standort).

Die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria betreiben über eine gemeinsame Tochtergesellschaft die Online-Spieleplattform win2day.at. Die win2day-Produktpalette umfasst Casino Spiele, Poker Room, Bingo Room, Sportwetten und klassische Lotterie Spiele.

Seit der erste Wettschein am 24. August 2001 in Wien gespielt wurde, ist tipp3 zum Inbegriff der österreichischen Sportwette geworden. Jährlich werden rund 5 Millionen Wetten unter der Marke tipp3 an den mehr als 3.600 Annahmestellen in ganz Österreich sowie über das Internetportal tipp3.at abgegeben.

WINWIN ist steht für Spiel und Entertainment auf höchstem Niveau. Die 16 WINWIN Standorte in Österreich sind nicht nur die erste Adresse für das Spiel an den modernen Video Lottery Terminals, sondern bieten Gästen ab 18 Jahren Freizeitvergnügen in stilvollem Ambiente sowie kulinarische Angebote zu moderaten Preisen.