Social Media

EuroMillionen: Millionär über Umwege in Oberösterreich

12. August 2014
Spiele | EuroMillionen

Persönliches System bescherte Linzer sieben Gewinne mit sieben Tipps und insgesamt 1,2 Millionen Euro

Ein sehr kurioses Kunststück gelang einem Spielteilnehmer aus Oberösterreich am Freitag, den 8. August 2014 bei EuroMillionen, das ihn letztendlich zum Millionär machte. Er spielte sieben Tipps derart, dass die fünf Zahlen aus dem Zahlenfeld von 1 bis 50 in jedem der sieben Tipps gleich lauteten. Dazu kombinierte er alle elf Zahlen des Sternenkreises in verschiedenen Varianten.

Als dann die fünf getippten Zahlen des Zahlenfeldes auch tatsächlich gezogen wurden, stand fest, dass jeder Tipp gewonnen hatte. Schließlich gelangen dem glücklichen Linzer drei Mal „5 plus 1 Richtige“ sowie vier Mal „5 plus 0 Richtige“. In Summe ergaben diese sieben Treffer einen Gesamtgewinn von mehr als 1,2 Millionen Euro, wodurch der Gewinner sozusagen über Umwege zum Millionär wurde.

Bei EuroMillionen ist seit kurzem auch der so genannte TeamTipp möglich, bei dem bis zu zehn Personen gemeinsam spielen und gemeinsam gewinnen können, wobei jedes TeamMitgleid seine eigene Quittung erhält. Das Team steht auch im Mittelpunkt der jüngsten EuroMillionen Facebook-Aktion: Hier geht es darum, „Selfies“ hochzuladen und einen Erlebnistag für bis zu 10 Personen im Driving Camp Pachfurth in NÖ mit Übernachtung im Hotel Pannonia Tower zu gewinnen. Um an der Verlosung teilnehmen zu können, muss man Fan der EuroMillionen Facebook-Seite sein.

Presseinformation EuroMillionen Gewinner OOE

Dateigröße: 47,35 KB

Dateityp: PDF

Datei herunterladen

Unternehmen der Gruppe

Die Österreichischen Lotterien sind ein international anerkanntes Glücksspielunternehmen, das verantwortungsvoll, innovativ und partnerschaftlich agiert. Wir bieten spielinteressierten Erwachsenen eine breite Palette an Lotterie Spielen in höchster Qualität. „Glücksspiel mit Verantwortung“ ist Grundlage unseres Handelns.

Casinos Austria ist ein national und international führendes Glücksspielunternehmen und steht für Spiel und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Absolute Seriosität, professionelle Spielabwicklung und das hohe Qualitätsniveau des Services bieten unseren Gästen Freude am Spiel in unseren zwölf österreichischen Casinos.

Die Casinos Austria International Holding GmbH (CAI) zählt zu den führenden Playern in der globalen Glücksspielindustrie. Das Unternehmen, das 1977 gegründet wurde und zu 100 Prozent im Besitz von Casinos Austria ist, betreibt insgesamt 33 Spielbetriebe in 13 Ländern (26 Landcasinos, 6 Schiffcasinos und einen VLT-Standort).

Die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria betreiben über eine gemeinsame Tochtergesellschaft die Online-Spieleplattform win2day.at. Die win2day-Produktpalette umfasst Casino Spiele, Poker Room, Bingo Room, Sportwetten und klassische Lotterie Spiele.

Seit der erste Wettschein am 24. August 2001 in Wien gespielt wurde, ist tipp3 zum Inbegriff der österreichischen Sportwette geworden. Jährlich werden rund 5 Millionen Wetten unter der Marke tipp3 an den mehr als 3.600 Annahmestellen in ganz Österreich sowie über das Internetportal tipp3.at abgegeben.

WINWIN ist steht für Spiel und Entertainment auf höchstem Niveau. Die 16 WINWIN Standorte in Österreich sind nicht nur die erste Adresse für das Spiel an den modernen Video Lottery Terminals, sondern bieten Gästen ab 18 Jahren Freizeitvergnügen in stilvollem Ambiente sowie kulinarische Angebote zu moderaten Preisen.