Kontakt

Es wird weiter aufgerissen, auch die „Bingo“ Rufe verstummen nicht

25. April 2018
Spiele | Brieflos TV-Show & Bingo
Das Spielvergnügen bleibt, die TV-Shows werden mit Jahresende eingestellt  

Das große Geld zum kleinen Preis. Egal, ob klassisches, Super oder Mega Brieflos, das Angebot an neuen Los-Motiven und Gewinnchancen lässt keine Langeweile aufkommen. Mit dem neuesten Brieflos „10 fette Jahre“ kann man im Idealfall 10 Jahre lang 2.000 Euro monatlich gewinnen. Aufreißen kann man Brieflose entweder physisch, direkt in den Annahmestellen oder zu Hause, man kann sie aber teilweise auch online bzw. mobil auf win2day.at.

Alle Brieflos Show Fans erwartet mit Jahresende im Zuge der ständigen Produktweiterentwicklung und -optimierung eine Programmänderung: Die legendäre „Brieflos-Show“ mit Peter Rapp, die der ORF seit Beginn der 90er – damals noch unter dem Namen „Millionenrad“ –  ausstrahlt, wird eingestellt. Die Brieflose sind natürlich weiterhin erhältlich.

Auch bei Bingo geht die TV-Ära zu Ende. Die Österreichischen Lotterien und der ORF haben beschlossen, die „Bingo TV-Show“, die jeden Samstag, um 18.15 Uhr in ORF2 ausgestrahlt wird, im nächsten Jahr nicht weiterzuführen. Das Spiel selbst bleibt bestehen, die Österreichischen Lotterien arbeiten bereits intensiv an einem neuen Ziehungskonzept.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen