Kontakt

Trafikanten und Lotterien besiegeln neue Allianz

13. September 2018
Aus dem Unternehmen | Österreichische Lotterien
5-Punkte-Programm zur Stärkung der Partnerschaft vereinbart; Trafikanten auch in Zukunft die wichtigsten Vertriebspartner

 Im Rahmen einer gemeinsamen Tagung des Bundesgremiums der Trafikanten mit dem Vorstand, der Geschäftsbereichsleitung und dem Vertriebsteam der Österreichischen Lotterien wurde ein 5-Punkte-Programm zur Stärkung der Partnerschaft präsentiert.„Die Trafikanten waren unsere Vertriebspartner der Stunde null und sind bis heute die wichtigsten Partner mit den besten Umsätzen“, sagt Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Österreichischen Lotterien. „Und um die Herausforderungen der Zukunft meistern und diese Zusammenarbeit stärken zu können, haben wir dieses Programm gemeinsam erarbeitet.“ Josef Prirschl, Obmann des Bundesgremiums der Trafikanten ergänzt: „Wir freuen uns sehr, hier einen wichtigen Meilenstein setzen zu können, der diese über 30-jährige Partnerschaft stärkt, den Trafikantinnen und Trafikanten hilft, ihr Geschäft mit Lotterieprodukten zu festigen und auszubauen und damit insgesamt einen wichtigen Beitrag zur Standortsicherung zu leisten.“


Die fünf Punkte des neuen Programms im Detail:
  •  Kundenfrequenz erhöhen

Die Produkte der Österreichischen Lotterien sind Frequenzbringer, vor allem bei Jackpots und durch die hohe mediale Präsenz. Dies gilt es zu nutzen, um die Frequenz in den Trafiken zu erhöhen, vor allem auch jüngere und neue Zielgruppen. Dafür wurde bereits im März unter dem Titel „Future Group“ eine gemeinsame Workshop-Reihe gestartet die nun im Herbst seine Fortsetzung findet.

  •  Motivierende Partnerprogramme

Zudem werden weitere Anreize für den aktiven Verkauf geschaffen, und zwar durch Wettbewerbe, Treueprogramme, neue Provisionsmodelle und Steigerungsboni. Die Lotterien werden hier Vorschläge ausarbeiten und mit den Trafikanten abstimmen.

  •  Know-how am Point of Sale stärken

Lotterien und Gremium sind daran interessiert, das Know-how für den optimalen Verkauf am Point of Sale zu stärken. Dazu werden künftig verstärkt Verkaufsseminare angeboten und das Trainer Team seitens der Lotterien wird aufgestockt.

  •  Responsible Gaming im Fokus

Der Spielerschutz liegt in der DNA der Österreichischen Lotterien. Anonyme Erhebungen (Mystery Shopping) belegen, dass das Unternehmen mit über 95 Prozent absoluter Zuverlässigkeit bei diesem ungemein wichtigen Thema die besten Werte in ganz Europa hat. Um diese Position weiter zu stärken, werden Schulungen vor Ort abgehalten und der Fokus auf dieses Thema geschärft.

  •  Digitalisierung am Point of Sale

Die Glücksbörse bietet europaweit als einzige App die Möglichkeit, „digitalen Umsatz“ in der Annahmestelle zu erwirtschaften. Durch die Ausweitung auf EuroMillionen seit 13.8. ist die App natürlich noch attraktiver geworden und bietet die große Chance, auch jüngere und neue Zielgruppen mit hoher Affinität für digitale Angebote zu erreichen.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen