Kontakt

Festliche und glücksbringende Rubbellose

29. November 2017
Spiele | Rubbellos
In den winterlichen Rubbellosen stecken Hauptgewinne von 25.000 bis 150.000 Euro.

Gerade die Vorweihnachtszeit, das Fest selbst und der bevorstehende Jahreswechsel bieten sich für anlassbezogene Rubbellose geradezu an. Der „Adventkalender“, „Frohe Weihnachten“ und „Viel Glück“ haben demnach bereits Tradition und werden gern und oft auch als Gastgeschenk zu gemeinsamen Feiern mitgebracht.

24 Tage „Warten“ auf bis zu 75.000 Euro

Im Rubbellos „Adventkalender“ stecken unter 24 Rubbelfeldern drei Hauptgewinne zu je 75.000 Euro sowie mehr als eine Million weitere Gewinne von 2 Euro bis 5.000 Euro. Und das Beste daran ist, dass jedes Los bzw. jeder Adventkalender gewinnt. Erhältlich ist der Adventkalender in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien zum Preis von 5 Euro.

„Frohe Weihnachten“ mit drei Gewinnchancen

Das Rubbellos „Frohe Weihnachten“ verkürzt die Wartezeit auf das Christkind mit drei Spielen und einem Hauptgewinn in Höhe von 150.000 Euro. Mit Goldmünzen gefüllte Weihnachtssocken bilden die Rubbelflächen. Stimmen in einem Spiel drei Geldbeträge überein, so hat man diesen Betrag einmal gewonnen. Dieses Los gibt es zum Preis von 5 Euro.

„Viel Glück“ mit 25.000 Euro Hauptgewinn  

Einen kleinen Vorgeschmack auf Silvester bietet das Rubbellos „Viel Glück“. Ein Fliegenpilz und damit ein traditioneller Glücksbringer bildet dabei die Rubbelfläche. Wer dreimal den gleichen Geldbetrag pro Spiel aufrubbelt, hat diesen einmal gewonnen. Das Silvester-Los kostet in allen Annahmestellen 2 Euro.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen