Kontakt

„25 fette Jahre“ brechen an

29. Juni 2016
Spiele | Rubbellos
Österreichische Lotterien bringen neues Rubbellos in drei Varianten auf den Markt mit Hauptgewinnen von 3.000 Euro, 5.000 Euro bzw. 10.000 Euro monatlich für 25 Jahre.

„25 fette Jahre“, „25 super fette Jahre“ und „25 mega fette Jahre“ – so heißen die drei Varianten des neuen Rubbelloses, das die Österreichischen Lotterien neu auf den Markt gebracht haben. Es löst das Rubbellos „Ein Leben lang“ ab und ist ebenfalls ein Rubbellos mit einer monatlich wiederkehrenden Gewinnauszahlung als Hauptgewinn, zudem mit weiteren Neuerungen.

So gibt es, wenn man den Hauptgewinn aufrubbelt, gleich einmal einen ordentlichen Sofortgewinn, und dann die monatliche Zahlung über einen Zeitraum von 25 Jahren. Wie hoch der Sofortgewinne bzw. die monatlichen Zahlungen sind, hängt von der gewählten Variante des neuen Rubbelloses ab:

  • „25 fette Jahre“: Sofort 25.000 Euro; monatlich 3.000 Euro (25 Jahre lang)
  • „25 super fette Jahre“: Sofort 50.000 Euro; monatlich 5.000 Euro (25 Jahre lang)
  • „25 mega fette Jahre“: Sofort 100.000 Euro; monatlich 10.000 Euro (25 Jahre lang)

Die neuen Rubbellose gibt es in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien.

„25 fette Jahre“ bietet eine Rubbelfläche sowie ein Bonus-Spiel und kostet 3 Euro.

„25 super fette Jahre“ bietet zwei Rubbelflächen und damit zwei Gewinnchancen sowie ein Bonus-Spiel und kostet 5 Euro.

„25 mega fette Jahre“ bietet drei Rubbelflächen und damit drei Gewinnchancen sowie ein Bonus-Spiel und kostet 10 Euro.

Neben den Hauptgewinnen gibt es noch zahlreiche weitere Bargeldgewinne von – je nach gewählter Variante – 3 Euro bis 50.000 Euro, die Ausschüttungsquote beträgt – je nach Variante – zwischen 62,5 Prozent und 65 Prozent.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen