Kontakt

Mit dem Lottoschein ins Literaturmuseum

13. April 2016
Aus dem Unternehmen | Lotterien Tag
Samstag, 23. April ist „Lotterien Tag“ im Literaturmuseum in Wien, Johannes-gasse 6. Spielteilnehmer der Österreichischen Lotterien haben freien Eintritt.

Literaturliebhaber aufgepasst! Passend zum gleichzeitig stattfindenden „Welttag des Buches“ findet ein Lotterien Tag im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek statt. Wer am Samstag, den 23. April 2016, ab 10 Uhr mit einem Spiel der Österreichischen Lotterien ins Literaturmuseum kommt, erhält freien Eintritt. Das Literaturmuseum befindet sich im Grillparzerhaus in 1010 Wien, Johannesgasse 6.

Also Lotto-, Toto-, EuroMillionen- Bingo- oder ToiToiToi-Quittung, Brief- oder Rubbellos (Spielscheine müssen nicht aus einer aktuellen Runde bzw. Serie sein) bereithalten und die ganze Vielfalt der österreichischen Literatur vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart im Literaturmuseum bestaunen. Darunter befinden sich Bücher, Manuskripte, Briefe, Zeichnungen, Fotos, aber auch Schaustücke wie ein Modell des „Rosenhauses“ aus Adalbert Stifters Roman „Der Nachsommer“. Ein weiteres Highlight: Das berühmte Grillparzer-Zimmer, das im Originalzustand erhalten ist. Grillparzer amtierte hier als Direktor des k. k. Hofkammerarchivs und verfasste einige seiner Werke.

Dazu werden, beginnend mit 11 Uhr, mehrere Überblicks- sowie Dialog-Führungen angeboten. Näheres auf www.onb.ac.at.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen