Kontakt

Brieflos lässt Geld auf Bäumen wachsen

Spiele | Brieflos
Auf dem Brieflos „Geldbaum“ warten Gewinne von bis zu 100.000 Euro

Der Frühling steht vor der Tür und wird in wenigen Tagen den Winter austreiben. Die Natur erwacht zu neuem Leben, und viele Pflanzen beginnen auszutreiben. Aber noch stehen die Laubbäume ohne Blätter da, mit einer Ausnahme: Der Brieflos „Geldbaum“ grünt bereits und zeigt sich in voller Blüte. Geldscheine zieren seine Äste, und wer ein „Geldbaum“ Brieflos aufreißt, kann sich mit etwas Glück an den wertvollen Blättern dieses besonderen Baumes bedienen.

Um besondere finanzielle Frühlingsgefühle entstehen zu lassen, wartet das Brieflos „Geldbaum“ mit einem extra Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro, zusätzlich zur normalen Gewinnpyramide, auf. Damit gibt es beim „Geldbaum“ insgesamt zwei Höchstgewinne zu je 100.000 Euro sowie rund 900.000 weitere Gewinne zwischen 1 Euro und 10.000 Euro.

Natürlich bietet auch der „Geldbaum“ die Chance, bei Peter Rapp und der Brieflos TV-Show zu Gast zu sein und als Kandidat am Brieflos-Rad zu drehen. Im Gewinnabschnitt jedes fünften Briefloses steht „Die Brieflos Show“. Wer den Teilnahmecoupon ausfüllt und ihn in einer Annahmestelle abgibt bzw. an Brieflos, Postfach 18, 1038 Wien, sendet, nimmt an der Ziehung zur Ermittlung der Kandidaten teil.

Die Brieflos „Geldbaum“-Serie besteht aus 3 Millionen Losen. Die Lose sind in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien zum Preis von 1 Euro pro Stück erhältlich und leicht zu erkennen: Auf einer der Los-Außenseiten ist ein Geldbaum abgebildet.

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen