Kontakt

Österreichs „SportlerIn mit Herz“ gesucht

5. Oktober 2016
Aus dem Unternehmen | Sponsoring
Österreichs Sportfans können bis 23. Oktober auf www.sporthilfe.at für ihren Favoriten stimmen.

Bereits zum vierten Mal wird im Rahmen der LOTTERIEN-GALA "Nacht des Sports"der oder die „SportlerIn mit Herz“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Nominierung war das soziale Engagement der Sportler. Bis 23. Oktober kann nun auf www.sporthilfe.at abgestimmt werden. Auch heuer erhält der „Sportler mit Herz“ von den Österreichischen Lotterien 5.000 Euro für sein Charityprojekt.

Für die Nominierung zum „Sportler mit Herz“ zählen nicht Tore, Punkte und Pokale, sondern Fairplay, Zivilcourage und Hilfsbereitschaft im sozialen Bereich.

„Die wahren Helden sind jene, die auch unabhängig vom Sport zu humanitären und sozialen Spitzenleistungen fähig sind. Engagements wie diese machen aus einem Sportler eine Persönlichkeit“, so Dr. Karl Stoss, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Lotterien, die diese Idee initiiert haben.

Die Nominierten und ihre Charityprojekte (v.l.n.r.):

Alisa Buchinger – Gemeinsam gegen Gewalt an Mädchen & Frauen
Franz Klammer – Rad-Audienz beim Ski-Kaiser
Claudia Riegler – Bewegte Kinderherzen
Hubert Neuper – Kreis geschlossen
Andreas und Wolfgang Linger – Nicht nur Berge werden zu Gold
Sabrina Filzmoser – Der „sanfte Weg“ hilft
Peter Hackmair – Gemeinsam spielen
Matthias Mayer – Nur dabei sein ist nicht alles – Hilfe, wo sie nötig ist
Florian Schnetzer – Unaufhörlich glauben
Michael Strasser – Weltrekord und keine Chance für Vorurteile

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen