Kontakt

Brieflos verteilt 100.000 Euro-Geldtopf

21. Januar 2015
Spiele | Brieflos

Im neuen Brieflos „Geldtopf“ werden zusätzlich zehn Gewinne zu je 10.000 Euro ausgespielt

Mit beiden Händen so richtig aus dem Vollen schöpfen; und zwar aus einem vollen Geldtopf – das ist jetzt, im übertragenen Sinne, beim Brieflos möglich. Das neue Los nennt sich Geldtopf-Los, und in dieser Serie werden insgesamt 100.000 Euro zusätzlich ausgespielt. Diese Summe verteilt sich auf zehn Gewinne zu jeweils 10.000 Euro.

Damit gibt es beim „Geldtopf“ insgesamt zwei Höchstgewinne zu je 100.000 Euro sowie 1.221.160 weitere Gewinne zwischen 1 Euro und 10.000 Euro, und eben diese zehn Zusatzgewinne mit jeweils 10.000 Euro.

Natürlich bietet auch das Geldtopf-Los die Chance, bei Peter Rapp in der Brieflos TV-Show zu Gast zu sein und als Kandidat am Brieflos-Rad zu drehen. Im Gewinnabschnitt jedes fünften Briefloses steht „Die Brieflos Show“. Wer den Teilnahmecoupon ausfüllt und ihn in einer Annahmestelle abgibt bzw. an Brieflos, Postfach 18, 1038 Wien, sendet, nimmt an der Ziehung zur Ermittlung der Kandidaten teil.

Das neue Brieflos ist leicht zu erkennen: Auf einer der Los-Außenseiten ist ein Geldtopf abgebildet. Die Serie besteht aus 4,5 Millionen Losen, die Ausschüttungsquote beträgt (inkl. Brieflos TV-Show) 50,6 Prozent. Die Lose sind zum Preis von 1 Euro pro Stück in allen Annahmestellen erhältlich.

2015-01-21_Presseinformation-Brieflos-Geldtopf.pdf

Dateigröße: 46,49 KB

Dateityp: PDF

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen