Kontakt

Rubbellos: Eine Schatzkammer, gefüllt mit Kohle

18. Januar 2015
Spiele | Rubbellos

Das neue Rubbellos der Österreichischen Lotterien namens „Schatzkammer“ wartet mit Gewinnen bis zu 50.000 Euro.

Gemeinhin sind es Herrscher-Kronen, kaiserliche Insignien oder herzogliche Ornate, die in Schatzkammern bestaunt werden können. Jetzt gibt es eine Schatzkammer, die mit „Kohle“ gefüllt ist; Kohle im Sinne von Geld. Bei dieser „Schatzkammer“ handelt es sich um das neue Rubbellos der Österreichischen Lotterien, und dieses Rubbellos eröffnet Gewinnmöglichkeiten bis zu 50.000 Euro.

Zwei Rubbelflächen und damit zwei voneinander unabhängige Spiele befinden sich auf dem „Schatzkammer“ Los. Als Höchstgewinn gibt es 50.000 Euro, und dieser ist in der „Schatzkammer“ dreimal enthalten. Daneben befinden sich in dieser 2 Millionen Lose umfassenden Serie noch mehr als 660.000 weitere Gewinne zwischen 3 Euro und 5.000 Euro.

Die Ausschüttungsquote beträgt 60 Prozent, die Chance auf einen Treffer 1:3,02. „Schatzkammer“ ist zum Preis von 3 Euro in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien erhältlich.

2015-01-15_Presseinformation-Rubbellos-Schatzkammer.pdf

Dateigröße: 45,37 KB

Dateityp: PDF

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen