Kontakt

200.000 Euro gewonnen

5. Dezember 2014
Spiele | Brieflos TV-Show

Beide Kandidaten erdrehten bei der Brieflos-Show 100.000 Euro

Zwei starke Kandidaten-Auftritte machten die Brieflos TV-Show am Sonntag, den 30. November zur fulminantesten Show des Jahres: Erst betrat Johann aus Oberösterreich die Bühne im neu gestalteten Studio und erdrehte den Höchstgewinn von 100.000 Euro. Danach drehte Eveline aus der Steiermark am Brieflos-Rad, und auch sie hatte das Glück, dass der rote Gummiball nach einigen Umdrehungen im 100.000 Euro-Feld zu liegen kam. Es war dies die Show mit der höchsten Gewinnauszahlung im heurigen Jahr und die erste, in der beide Kandidaten einen sechsstelligen Gewinn erzielten.

Um Kandidat bei der Brieflos TV-Show zu werden, braucht man erstens ein Brieflos, in dessen Gewinnabschnitt „Die Brieflos Show“ steht. Zweitens muss man diesen Abschnitt ausfüllen und entweder in einer Annahmestelle abgeben oder ihn an „Brieflos, Postfach 18, 1038 Wien“ senden. Und drittens benötigt man dann noch jenes Quäntchen Glück, als Kandidat gezogen zu werden.

Ein Fest zum Aufreißen

Weihnachten steht bevor, und Brieflos versucht auch heuer wieder, aus dem „fröhlichen Fest“ ein „besonders fröhliches Fest“ zu machen. Die Weihnachtsserie steht ganz im Zeichen des Schenkens und überrascht seine Spielteilnehmer mit zusätzlichen Gewinnen. So gibt es neben den beiden Höchstgewinnen von jeweils 150.000 Euro noch fünf Mal 25.000 Euro zusätzlich aufzureißen. Das weihnachtliche Brieflos ist in allen Annahmestellen der Österreichischen Lotterien erhältlich.

2014-12-05_Presseinformation-Brieflos-TV-Show-Gewinner.pdf

Dateigröße: 42,06 KB

Dateityp: PDF

Datei herunterladen

lädt ...

Dateigröße: unbekannt

Dateityp: unbekannt

Datei herunterladen