29 Millionentreffer in der 189. Klassenlotterie

23. Oktober 2019
Spiele | Klassenlotterie
Reich werden mit Klasse kann man wieder von 11. November 2019 bis 20. April 2020

Die Schlussziehung der 188. Österreichischen Klassenlotterie, bei der am 21. Oktober das Klassenlos mit der Nummer 187.796 den Haupttreffer mit 5 Millionen Euro gewann, war gleichzeitig der Startschuss für die nächste, die 189. Klassenlotterie. Sie startet am Montag, den 11. November, und dabei geht es gleich um den ersten Millionentreffer.

Montag ist wieder Millionentag, denn jeden Montag wird ein Treffer gezogen, auf den
1 Million Euro entfallen. Insgesamt werden 29 Millionentreffer gezogen: 28 Mal eine Million Euro und zum großen Finale - der Schlussziehung am 20. April 2020 – wartet der Haupttreffer mit 5 Millionen Euro.

Man kann an der Klassenlotterie mit einem ganzen Los oder mit Zehntel-Anteilen teilnehmen. Ein Zehntellos kostet pro Klasse 15 Euro, ein ganzes Los demnach 150 Euro.

100.000 Euro täglich und pures Gold

Mit einem einmaligen zusätzlichen Einsatz von 12 Euro für ein Zehntellos nimmt man an der Superklasse teil, bei der es täglich um 100.000 Euro geht. Mit einem zusätzlichen Einsatz von 10 Euro fürs Zehntellos ist man in der Goldklasse und damit bei der Verlosung von Gold im Gesamtwert von 12,5 Millionen Euro dabei.

Lose für die 187. Klassenlotterie sind bereits in allen Geschäftsstellen erhältlich. Alle Informationen zur Klassenlotterie sowie ein Geschäftsstellen-Verzeichnis findet man unter www.klassenlotterie.at

Zurück zur Übersicht
Rückfragehinweis

Österreichische Lotterien GmbH
Rennweg 44
1038 Wien

(+43) 1 79070-31901
presse@lotterien.at