Kontakt

Karrieregeschichten

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählen, was sie dazu bewegt und motiviert, in unserer Unternehmensgruppe tätig zu sein.

Sylvia Swoboda, Agile Testerin

Martina Bertagnoli, Produktmanagerin

  • Martina Bertagnoli, Produktmanagerin

    Als Produktmanagerin erarbeite ich kreative Konzepte für neue Produkte. Die Kompetenzen in meinem Job setzen sich aus sehr unterschiedlichen Bereichen zusammen. Einerseits sind meine Kreativität und mein Vorstellungsvermögen gefragt, auf der anderen Seite sind nüchterne Zahlen mein täglicher Begleiter. Unsere Produktplanung und -entwicklung passiert zukunftsorientiert, und dabei überlassen wir nichts dem Zufall. Insofern ist hier mein strategisches Denken gefragt. Den Gegenpart dazu bildet die enge Zusammenarbeit mit kreativen Menschen. Und wenn am Ende des Tages ein Produkt auf dem Markt ist, das nach 20 Jahren und mehr immer noch so gefragt ist, kann man sehr stolz sein.

Martin Kubalek, Ziehungsmanager

Jürgen Bauer, Systemmanager Netzwerk & Rechenzentrum

  • Jürgen Bauer, Systemmanager Netzwerk & Rechenzentrum

    Als Systemmanager verbinde ich die unterschiedlichsten IT-Systeme miteinander. Die Sicherheit in der Spielabwicklung steht bei den Österreichischen Lotterien an oberster Stelle. Ich sorge für einen reibungslosen 24-Stunden-Betrieb unserer Rechenzentren. Die hochverfügbare lT-Infrastruktur wird in zwei Rechenzentren laufend gewartet und an die stetig steigenden Anforderungen angepasst. Analytisches Denken und die Bereitschaft für kontinuierliche Weiterbildung sind in meinem Job unbedingt notwendig. Denn gerade im IT-Bereich ist es unumgänglich, ständig den Finger am Puls der schnelllebigen Zeit zu haben.

Christoph Wehofer, Product Owner

Ariane Mehl, Mitarbeiterin im Außendienst

Markus Bozecski, Logistikmitarbeiter

  • Markus Bozecski, Logistikmitarbeiter

    Als Logistikmitarbeiter sorge ich dafür, dass die Annahmestellen pünktlich ihre Ware erhalten. Wenn die Annahmestellen in der Früh aufsperren, werden auch schon die ersten Bestellungen von Rubbellosen, Wettscheinen und dergleichen über die Online-Terminals getätigt. Im Stundentakt landen diese Bestellungen in unserem System, und dann heißt es für mich, dafür zu sorgen, dass unsere Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner auch schnell wieder zu ihrer Ware kommen. Da können pro Tag schon mal bis zu 1.000 Pakete zusammenkommen.