FAQs

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Ihre Bewerbung.

Bewerbung

Wie bewerbe ich mich?

Bewerben Sie sich direkt über unser Online-Tool. Bei der jeweiligen Stellenausschreibung finde Sie den „Jetzt bewerben“-Button. Ihre Bewerbung können Sie auch problemlos über Ihr XING- oder LinkedIn-Profil absenden.

Ist derzeit keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben? Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen initiativ senden.

Welche Unterlagen soll meine Bewerbung beinhalten?

Ihre Bewerbungsunterlage sollte ein kurzes Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf sowie eine Kopie des Abschlusszeugnisses Ihrer höchsten Ausbildung und Kopien Ihrer Dienstzeugnisse beinhalten. (Bitte achten Sie dabei, dass die max. Dateigröße von 7 MB nicht überschritten wird.) Zusätzliche Anlagen (Zertifikate, Referenzschreiben, etc.) bringen Sie bitte zum Gespräch mit.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei den Österreichischen Lotterien ab?

Es ist uns ein Anliegen, den Bewerbungsprozess transparent, fair und möglichst rasch abzuwickeln sowie jeder Bewerberin und jedem Bewerber eine zeitnahe Rückmeldung zur Bewerbung zu geben (7 bis 10 Tage). Der Bewerbungsprozess gliedert sich in 4 Phasen.

Wie kann ich mich auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Wir haben hier die wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Gibt es einen Dresscode für Bewerbungsgespräche?

Einen allgemein gültigen Dresscode für Bewerbungsgespräche gibt es nicht. Wichtig ist jedenfalls, dass Sie sich in Ihrer Kleidung wohl und authentisch fühlen und dass diese Ihre Kompetenz und Persönlichkeit unterstreicht.

Wie wird Diversity Management bei den Österreichischen Lotterien gelebt?

Diversity Management ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir setzen dabei stark auf die Vielfalt und Individualität unserer MitarbeiterInnen, denn das macht für uns ein modernes, erfolgreiches Unternehmen aus.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Chancengleichheit in unserem Unternehmen laufend zu verbessern. Im Jahr 2018 liegen unsere Schwerpunkte bei Gender, Disability und Age.

Praktika

Kann ich bei den Österreichischen Lotterien ein Fachhochschulpraktikum absolvieren?

Ein Fachhochschulpraktikum bei den Österreichischen Lotterien richtet sich primär an StudentInnen mit technischer Spezialisierung (IT-Bereich). Im Rahmen des IT-Colleges bieten wir ihnen sechs bis zwölf Monate lang die Möglichkeit an Projekten im IT-Bereich mitzuarbeiten und so einen Einblick in die Praxis zu erlangen.

Lesen Sie hier mehr zu unserem IT-Traineeprogramm.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung um ein Praktikum?

Für die Bewerbung um ein Praktikum senden Sie bitte ein kurzes Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf, sowie eine Kopie des letzten Zeugnisses an personal@cal.at.

Wichtig ist, dass Sie in Ihrem Anschreiben anführen, in welchem Zeitraum Sie das Praktikum absolvieren möchten und an welchem Bereich Sie interessiert sind.

Zusätzliche Anlagen (Zertifikate, Referenzschreiben, etc.) bringen Sie bitte zum persönlichen Gespräch mit.

Zusammenarbeit im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten

Kann ich bei den Österreichischen Lotterien meine wissenschaftliche Arbeit schreiben?

Ja, wir bieten Studierenden die Möglichkeit, bei den Österreichischen Lotterien eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben.

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation haben, senden Sie Ihre Anfrage bitte an personal@cal.at

Gibt es Themenvorschläge für wissenschaftliche Arbeiten?

Die Themen werden individuell mit den Studierenden besprochen.

Gegebenenfalls können Themen auch vom Unternehmen vorgegeben bzw. mit einer Fachabteilung vereinbart werden.

Unternehmen der Gruppe

Die Österreichischen Lotterien sind ein international anerkanntes Glücksspielunternehmen, das verantwortungsvoll, innovativ und partnerschaftlich agiert. Wir bieten spielinteressierten Erwachsenen eine breite Palette an Lotterie Spielen in höchster Qualität. „Glücksspiel mit Verantwortung“ ist Grundlage unseres Handelns.

Casinos Austria ist ein national und international führendes Glücksspielunternehmen und steht für Spiel und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Absolute Seriosität, professionelle Spielabwicklung und das hohe Qualitätsniveau des Services bieten unseren Gästen Freude am Spiel in unseren zwölf österreichischen Casinos.

Die Casinos Austria International Holding GmbH (CAI) zählt zu den führenden Playern in der globalen Glücksspielindustrie. Das Unternehmen, das 1977 gegründet wurde und zu 100 Prozent im Besitz von Casinos Austria ist, betreibt insgesamt 31 Spielbetriebe in 13 Ländern (26 Landcasinos, 4 Schiffcasinos und einen VLT-Standort).

Die Österreichischen Lotterien und Casinos Austria betreiben über eine gemeinsame Tochtergesellschaft die Online-Spieleplattform win2day.at. Die win2day-Produktpalette umfasst Casino Spiele, Poker Room, Bingo Room, Sportwetten und klassische Lotterie Spiele.

Seit der erste Wettschein am 24. August 2001 in Wien gespielt wurde, ist tipp3 zum Inbegriff der österreichischen Sportwette geworden. Jährlich werden rund 6,3 Millionen Wetten unter der Marke tipp3 an den mehr als 3.300 Annahmestellen in ganz Österreich sowie über das Internetportal tipp3.at abgegeben.

WINWIN ist steht für Spiel und Entertainment auf höchstem Niveau. Die 19 WINWIN Standorte in Österreich sind nicht nur die erste Adresse für das Spiel an den modernen Video Lottery Terminals, sondern bieten Gästen ab 18 Jahren Freizeitvergnügen in stilvollem Ambiente sowie kulinarische Angebote zu moderaten Preisen.